Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Rauch über der Stadt Chur.
Bild: userinput

Kunstmuseum in der Churer Innenstadt brennt



Am neuen Bündner Kunstmuseum in Chur ist am Dienstagmittag - drei Monate vor der Eröffnung – die Isolation in Brand geraten. Personen wurden keine verletzt. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Die Meldung über den Isolationsbrand am neuen Gebäude in der Churer City sei kurz vor 13 Uhr eingegangen, hiess es bei der Kantonspolizei Graubünden auf Anfrage. Ein halbe Stunde später konnte Entwarnung gegeben werde, der Brand war unter Kontrolle.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen im neu gebauten Kubus, der laut Plan im Juni eröffnet werden soll und 28 Millionen Franken kostet. Der markante Bau wurde vom spanischen Architekturbüro Barozzi Veiga aus Barcelona entworfen. Die Bauarbeiten begannen vor zwei Jahren. (whr/sda)

Bild

Noch nicht eröffnet und schon im Brand.
Bild: Userinput

Bild

Feuerwehreinsatz in der Churer Innenstadt.
Bild: Userinput

Aktuelle Polizeibilder: Mit Hexenmaske Volg überfallen

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

5 Wanderungen, bei denen du (vielleicht) doch noch etwas Sonne erhaschen kannst

Unten grau, oben blau: Wo du trotz schlechtem Wetter (mit grosser Wahrscheinlichkeit) auf ein paar Sonnenstrahlen triffst.

Eigentlich sollte Graubünden Blaugründen heissen, denn statt grau ist das Wetter im Bündnerland meist blau. Badumts. Ein Ausflug nach Graubünden ist also die beste Möglichkeit, dem Nebel im Unterland zu entfliehen. Besonders schön ist eine Wanderung zum Bergsee Lago di Saoseo, den du ab Sfazù in circa eineinhalb Stunden erreichst.

Mehr Infos findest du hier.

Bei schlechtem Wetter im Unterland wirst du (hoffentlich) bei dieser eineinhalbstündigen Wanderung mit ein paar Sonnenstrahlen beglückt. Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel