Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Grund für den Unterbruch Winterthur - Winterthur Grüze war ein Brand in Gleisnähe.
Bild: user

Brand gelöscht: Bahnlinie zwischen Winterthur Grüze und Elgg wieder in Betrieb



Die Zugverbindung zwischen Winterthur Grüze und Elgg auf der Strecke Winterthur - St.Gallen war wegen eines brennenden Püntenhauses in Gleisnähe unterbrochen. «Die Ausgerückte Berufsfeuerwehr Winterthur und ein Löschzug der SBB hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Zudem konnten mehrere Hasen und Hühner in Sicherheit gebracht werden», schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung.

Um das Feuer zu bekämpfen, musste der Strom für die Bahn abgeschaltet werden, weshalb keine Züge mehr verkehren konnten. Die Ursache für den Brand ist bisher nicht bekannt und wird nun von der Kantonspolizei untersucht. (kub/lhr)

Schicke uns deinen Input

So einfach geht es:
Text, Videos und Links ins Feld kopieren.
Bitte erfasse einen Text, ein Bild oder ein YouTube-Video.

Bitte hinterlasse uns deine Nummer, damit unsere Redaktoren bei offenen Fragen mit dir Kontakt aufnehmen können. Die Nummer wird nicht weitergegeben.




Danke für den Input.
Herzlichen Dank! Dein Input ist bei uns am Newsdesk angekommen. Deine Watsons

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Stromausfall in der Stadt Zürich behoben – Grund ist bekannt

Nach einem Stromausfall zur Rush Hour hat sich die Lage in Teilen der Zürcher Innenstadt am frühen Mittwochabend normalisiert. Viele Pendlerinnen und Pendler mussten allerdings in Ersatzbusse für die ausgefallenen Trams umsteigen.

Grund für den Stromausfall war eine Rauchentwicklung im EWZ Letten. Marco Cortesi, Mediensprecher der Stadtpolizei, sagte gegenüber «20 Minuten»: «Die Rauchentwicklung war heftig, der Strom musste bewusst abgeschaltet werden.» Was ausschlaggebend war für die …

Artikel lesen
Link zum Artikel