Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wallis, 14 Grad, die Stimme hält – NICHT: Die Toten Hosen müssen ihren Gampel-Auftritt in die Tonne kloppen

Das mit Spannung erwartete Konzert der «Toten Hosen» heute am Openair Gampel findet nicht statt. Wie die Band auf Facebook mitteilt, hat sich Sänger Campino in den letzten Tagen eine «böse Stimmbandentzündung» zugezogen. Man müsse deshalb schweren Herzens den Auftritt absagen.

Als Notnagel dient die ostdeutsche Band «Kraftklub». 

abspielen

Treten anstelle der «Toten Hosen» am Openair Gampel auf: «Kraftklub». YouTube/KRAFTKLUB



Das könnte dich auch interessieren:

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Greta Thunberg erhält exzellentes Schulzeugnis

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Jürg 20.08.2015 18:15
    Highlight Highlight Oooooohhhh....
    Und das nach diesen Over-Hype in allen Medien. SRF 3 ist ja vor lauter Hosengesülz und gefühlten 3692 wiederholten Songs aus dem Letzigrund nicht mehr zum aushalten.

    Da kann ich ja froh sein, dass es aus Gampel keine Livemitschnitte geben wird....
    • Sherlock H. 20.08.2015 23:05
      Highlight Highlight Bonnie und Clyde... immer und immer wieder...
  • ESMI 20.08.2015 17:01
    Highlight Highlight Na so ein Glück aber auch!

Berner Parlament bewilligt Konkordat zum Kantonswechsel von Clavaleyres

Der Kantonswechsel von Clavaleyres BE zu Freiburg ist einen Schritt weiter. Das Berner Kantonsparlament stimmte dem Gebietsänderungskonkordat am Mittwoch mit 133 zu 5 Stimmen zu. Am 9. Februar 2020 entscheidet das Stimmvolk.

Der Kantonswechsel von Clavaleyres zu Freiburg war im Berner Grossen Rat unbestritten. Die zuständige Regierungsrätin Evi Allemann (SP) erinnerte daran, dass der Kantonswechsel auf den Wunsch Clavaleyres' nach einer Gemeindefusion zurückgeht und keine fusionswilliger …

Artikel lesen
Link zum Artikel