Schweiz
Wetter

Warmwetter-Enthusiasten müssen jetzt stark sein: Ende Woche kommt die Kälte

Warmwetter-Enthusiasten müssen jetzt stark sein: Ende Woche kommt die Kälte

21.11.2023, 14:5421.11.2023, 15:05
Mehr «Schweiz»

Es wird frostig. Die Temperaturen gehen in den kommenden Tagen deutlich runter. Bereits am Mittwoch wird bei rund sechs Grad gebibbert. Am Donnerstag rechnet MeteoSchweiz dann mit noch frostigeren null bis vier Grad in den Niederungen. Oberhalb von 1000 Metern dürfte es am Mittwochnachmittag bis zu zehn Zentimeter Neuschnee geben.

So richtig winterlich wird es dann aufs Wochenende. «Mit einem Tief über Nordosteuropa fliesst am Freitag mit einer Nordwestströmung immer kältere Luft ein», schreibt der Wetterdienst MeteoNews. Dabei sinkt auch die Schneefallgrenze deutlich. MeteoSchweiz rechnet damit, dass sie bereits am Freitag bis auf 600 Meter herunterkommen kann. Am Wochenende ist sie dann permanent «in tieferen Lagen».

Nur: Schneit es tatsächlich auch? «Im Flachland gibt es nur gelegentlich nasse Schneeschauer, die kaum gross ansetzen», so MeteoNews. Mehr Hoffnung auf die weisse Pracht hat man in den nördlichen Alpentälern. «Hier muss immer wieder mit Schnee und auch einer geschlossenen Schneedecke gerechnet werden. Dies gilt bei den betrachteten Stationen insbesondere für St.Gallen und Chur», schreibt MeteoNews. (mg/chm)

Schnee ist ...

Schneeflocken unter dem Mikroskop 😍

1 / 14
Schneeflocken unter dem Mikroskop 😍
Schneeflocke
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
29 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Tokyo
21.11.2023 15:00registriert Juni 2021
Bibbern bei +6°? Frostig mit Temperaturen bis +4°?
Solche Sätze kann man nun nicht ernst nehmen.
8910
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chnörzli3000
21.11.2023 15:06registriert September 2023
Gebibbert bei 6 Grad... Naja...
Aber ja, Sommer ist vorbei.
466
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hirngespinst
21.11.2023 17:57registriert August 2019
Unter frostig verstehe ich Temperaturen mindestens unter dem Gefrierpunkt.
Alles andere ist gemäss meiner Definition einfach kalt (1°) - kühl (10°)
254
Melden
Zum Kommentar
29
Zwei Teenager wollten wohl an der Zürich Pride mit einem Lastwagen in den Umzug rasen

Die Polizei hat vor der Zürich Pride am vergangenen Wochenende zwei Jugendliche verhaftet – «aufgrund ernstzunehmender Drohungen gegen die Veranstaltung», wie ein Sprecher der Kantonspolizei gegenüber den Tamedia-Zeitungen verlauten liess. Bei den Verhafteten handelt es sich um einen 14- respektive einen 17-jährigen Schweizer, die beide in der Stadt Zürich wohnhaft sind.

Zur Story