DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

❄️ Schnee ❄️ Frost ❄️ Wind: Am Wochenende kommt der Winter zurück (echt jetzt)



Am Wochenende kannst du getrost zu Hause bleiben: Im Norden feiert der Winter ein Comeback, im Süden stürmt der Föhn. Wie Meteo-News meldet, kommen am Samstag mit einer Kaltfront kräftige Niederschläge auf. Richtig hart wird es dann am Abend und in der Nacht auf Sonntag: Die Schneefallgrenze sinkt erst auf 500 bis 1000 Meter, in der Nacht sind dann allmählich Flocken bis in tiefe Lagen zu erwarten.

BildBild

Bild: tenor.com

Am Sonntag werden besonders entlang der Alpen weitere Niederschläge erwartet, tagsüber steigt die Schneefallgrenze dann leicht an.

Richtig weiss dürfte es im Flachland aber kaum werden, höchstens entlang der Alpen ist ein bisschen Nassschnee am Sonntagmorgen denkbar, schreiben die Meteorologen weiter. Ab rund 1000 Metern aufwärts sind 10 bis 30 Zentimeter Neuschnee möglich.

Auslöser des schlechten Wetters sind kalte Luftmassen polaren Ursprungs, die in einer nördlichen Höhenströmung zwischen einem Hoch über dem Atlantik und einem Tief über Lappland in den Alpenraum strömen. Ausgehend von einem Tief über Osteuropa erreicht uns am Samstagmittag zudem eine weitere Kaltfront.

In der Nacht auf Montag ist die Frostgefahr dann bei möglichen klaren Abschnitten deutlich erhöht, auch in der Nacht auf Dienstag ist Frost möglich. Falls du empfindliche Pflanzen auf dem Balkon oder im Garten hast, bringst du diese besser in Sicherheit.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: tenor.com

Im Süden kommt am Samstagabend Nordföhn auf, am Sonntag weht er stark bis stürmisch mit Böen von 60 bis 90 km/h in den Tälern, in erhöhten Lagen und auf den Bergen sind Böen um 100 km/h möglich. Auch am Montag weht noch kräftiger Föhn.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: tenor.com

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Nochmals zu Erinnerung – so sah der Winter aus:

1 / 30
Die Wucht und Pracht des Schnees in 28 Bildern
quelle: epa/keystone / walter bieri
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn du nicht wahrhaben willst, dass der Winter vorbei ist

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil es schon verdammt kalt ist – an diesen 16 Dingen erkennst du frühzeitig, dass es sich nicht mehr lohnt, rauszugehen

Das Wetter gibt uns zur Zeit einen Vorgeschmack auf den Winter. Der Aufenthalt im Freien wird immer mehr zur Zitterpartie. Daran erkennst du die Kälte schon vom Fenster aus.

Artikel lesen
Link zum Artikel