DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nowitzki mit 21 Punkten

Rekordsieg der Dallas Mavericks

14.11.2014, 10:1414.11.2014, 13:37
Bild: Tony Gutierrez/AP/KEYSTONE

Die Dallas Mavericks realisierten in der NBA mit einem 123:70 gegen die Philadelphia 76ers einen Franchise-Rekord. Noch nie hatten die Texaner zuvor einen Sieg mit 53 Punkten Unterschied gefeiert.

Die Bestmarke lag bisher bei 50 Punkten Differenz im Jahr 2010 gegen die New York Knicks. Nowitzki war einmal mehr bester Spieler seines Teams. Der deutsche Superstar erzielte 21 Punkte, holte drei Rebounds und kam auf vier Assists - in nur 20 Minuten Spielzeit. (si/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

NHL

Pittsburgh nur noch einen Sieg vom Halbfinaleinzug entfernt – Diaz vor Saison-Aus

Pittsburgh ist noch einen Sieg entfernt vom erneuten Einzug in die NHL-Playoff-Halbfinals. In der Serie gegen die New York Rangers liegen die Penguins nach einem 4:2-Auswärtserfolg mit 3:1 in Führung.

Pittsburghs dritter Sieg in Serie war zweifellos verdient. Das Team aus Pennsylvania hatte fast doppelt soviele Torschüsse abgegeben wie die Gastgeber (27:15). Die Rangers liessen sich bei den Gegentreffern zum 1:2 von Brandon Sutter (39./Shorthander) und 1:3 von Jussi Jokinen (48.) auskontern. Bei …

Artikel lesen
Link zum Artikel