DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rückkehr zu den Wurzeln

Hlebayna wird Projektleiter im Vorarlberger Skiverband

02.07.2014, 17:53

Der Österreicher Walter Hlebayna, der im April nach nur einer Saison als Schweizer Männer-Chef-Trainer zurückgetreten ist, arbeitet künftig als Projektleiter im Vorarlberger Skiverband (VSV). Dies haben Medien in der Heimat des 48-Jährigen berichtet. Für den in Lech wohnhaften Hlebayna ist es eine Rückkehr zum VSV, stand er doch schon in den Neunzigerjahren in Diensten dieses Verbands. Bei Swiss-Ski ist er inzwischen durch Thomas Stauffer ersetzt worden. (tom/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rosberg erstmals auf der Pole –Sauber auf Rängen 15 und 16

Erstmals steht in dieser Saison nicht Lewis Hamilton auf dem besten Startplatz. Im fünften Rennen der Saison war sein Mercedes-Teampartner Nico Rosberg um 0,267 Sekunden schneller.

Zur Story