Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer Klub für Ex-Selecao-Coach

Scolari coacht Gremio Porto Alegre

Der ehemalige brasilianische Nationalcoach Luiz Felipe Scolari, dessen Vertrag nach der WM nicht verlängert worden war, wird in der neuen Saison Coach von Gremio Porto Alegre. Es ist bereits das dritte Engagement des 65-Jährigen beim brasilianischen Spitzenverein nach 1987 und von 1993 bis 1996.

Scolari hat mit Gremio 1995 die südamerikanische Champions League (Copa Libertadores 1995) und den Meistertitel (1996) gewonnen. (tom/si/apa/afp)



Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Autounfall

Donezk-Stürmer Maicon tödlich verunglückt

Bei einem schweren Autounfall in der Ukraine ist der brasilianische Stürmer Maicon vom Spitzenclub Schachtjor Donezk ums Leben gekommen. Der Verein sei erschüttert über den Tod des erst 25 Jahre alten Sportlers, teilte der Tabellenführer der Premier-Liga am Samstag in der früheren Sowjetrepublik mit.

Details zum Unfall nannte der Club nicht. Maicon Pereira de Oliveira war im Juli 2012 innerhalb der Ukraine von Wolyn Luzk zu Schachtjor gewechselt. Der Verein hatte ihn zuletzt an den …

Artikel lesen
Link zum Artikel