DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Entwarnung

Deutschland atmet auf: Neuer und Lahm an der WM dabei

20.05.2014, 07:3820.05.2014, 10:12
Manuel Neuer: Für die WM wieder bereit.
Manuel Neuer: Für die WM wieder bereit.Bild: AP/AP

Das dürfte Nationaltrainer Joachim Löw freuen: Manuel Neuer und Philipp Lahm sind an der WM 2014 dabei. Sie werden allerdings die ersten Trainingstage verpassen.

Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt gab nach ausführlichen Untersuchungen Entwarnung, wie der deutsche Rekordmeister mitteilt. Neuer zog sich im DFB-Pokal-Finale einen kleinen Einriss am Kapselapparat des rechten Schultergelenkes zu. Der Keeper trägt eine Armschlinge, aber wie er auf seiner Facebook-Seite schreibt, ist alles halb so wild: «Sah natürlich dramatisch aus, das Foto mit Armschlinge. Aber die Schlinge dient nur der Schulter-Entlastung. Das wird schon.»

Lahm erlitt einen Bluterguss im Sprunggelenk nach einem Kapselriss. Der Captain muss fünf bis sieben Tage pausieren, wird jedoch wie Neuer auch ganz normal am Mittwoch ins Trainingslager der Nationalmannschaft nach St. Leonhard im Südtirol reisen. (fox)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gerrans nach Mannschaftszeitfahren erster Träger der Maglia Rosa

Wie im Vorjahr ist das australische Team Orica-Greenedge im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des Giro d'Italia nicht zu schlagen. Der Australier Simon Gerrans wird erster Träger der Maglia Rosa.

Zur Story