Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spitzenkampf Wohlen – Lugano erneut verschoben



Das für heute Abend angesetzte Nachtragsspiel der 21. Runde der Challenge League zwischen Wohlen und Lugano (Anspielzeit 18.30 Uhr) muss wegen Unbespielbarkeit des Terrains erneut verschoben werden. Die Swiss Football League wird voraussichtlich am Donnerstag den neuen Termin bekanntgeben.

Das am Sonntag abgesagte Spiel zwischen Le Mont und Wohlen wird am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) nachgeholt. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aarau träumt weiter vom Aufstieg – letzte Runde muss über den Barrageplatz entscheiden

Der FC Aarau hat es in der Hand, die Barrage gegen Neuchâtel Xamax bestreiten zu können. In der 35. Runde der Challenge League siegten die Aarauer mit Mühe und Not in Chiasso 1:0. Sie bleiben einen Punkt vor Lausanne.

Die Waadtländer siegten ihrerseits 2:0 bei Neuling Kriens. Die Luzerner haben den Ligaerhalt trotz der Niederlage sichergestellt. Sie könnten in der letzten Runde von Chiasso nach Punkten noch eingeholt werden, aber die Tordifferenz der Tessiner ist um 16 Tore schlechter.

Dem FC Aarau genügte in Chiasso ein Tor von Petar Misic nach gut einer Viertelstunde für den Sieg. In der Folge war Chiasso die eindeutig überlegene Mannschaft. Zumindest ein Unentschieden, das ihnen für den Kampf gegen den …

Artikel lesen
Link zum Artikel