Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

15'000 Zuschauer

Tsonga und Co. dürfen im Davis Cup als erste Franzosen seit 2002 auf dem Centre Court von Roland Garros auflaufen



Erstmals seit zwölf Jahren ist der Austragungsort des French Open wieder Schauplatz für eine Davis-Cup-Begegnung. Frankreich empfängt vom 12. bis 14. September Tschechien auf dem Center Court von Roland Garros in Paris und hat damit bis zu 15'000 Zuschauer im Rücken.

Jo-Wilfried Tsonga und Co. möchten im September erstmals seit der Final-Niederlage 2010 gegen Serbien wieder in den Davis-Cup-Final einziehen. Für Tschechien geht es derweil nicht nur um den dritten Finaleinzug de suite, sondern sogar um den Titel-Hattrick. Im anderen Halbfinal-Duell stehen sich in Genf die Schweiz und Italien gegenüber. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Davis-Cup-Final Frankreich-Schweiz

Das Warm-up zum Davis-Cup-Kracher – der Ticker der letzten Stunden vor dem ersten Match

Artikel lesen
Link zum Artikel