Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey

Metallurg Magnitogorsk erstmals KHL-Champion



Metallurg Magnitogorsk gewann zum ersten Mal den Titel in der Kontinentalen Hockeyliga. Der Spengler-Cup-Sieger von 2005 gewann das entscheidende Heimspiel im KHL-Playoff-Final gegen Lev Prag mit 7:4 und die Serie mit 4:3 Siegen. Unter den Torschützen fand sich auch Sergej Mosjakin wieder, der mit 13 Toren und 20 Assists in den Playoffs überragende Spieler von Metallurg, der verdient zum MVP gekrönt wurde.

Das Team aus dem Südural ist in der sechsten KHL-Saison erst das vierte, das die Gagarin-Trophäe in die Höhe stemmen darf. Ak Bars Kasan und Dynamo Moskau gewannen die Meisterschaft je zweimal, Salawat Julajew Ufa bisher einmal. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Bayern verputzen auch die «Pizza Hannover»

Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte die Begegnung in der Champions League gegen Arsenal vom vergangenen Mittwoch mit einem Essen in einem schönen Restaurant verglichen, während der Bundesliga-Alltag wie der tägliche Verzehr von Pizza und Hamburger sei.

Die «Pizza Hannover» hat den Bayern offenbar geschmeckt. Ohne den verletzten Xherdan Shaqiri waren Doppeltorschütze Thomas Müller sowie Thiago Alcantara und Mario Mandzukic beim 4:0 erfolgreich. Es ist der 14. Sieg in Folge …

Artikel lesen
Link zum Artikel