Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer Stürmer für den FCL

Schneuwly zu Luzern



Der FC Luzern engagiert Thun-Stürmer Marco Schneuwly für die neue Saison. Der 29-jährige Stürmer wechselt im Juni ablösefrei zum FCL und wird einen Vertrag bis Sommer 2017 unterzeichnen. Erst gestern wurde bekannt, dass Schneuwly Thun verlassen werde.

Der gebürtige Freiburger stiess im Januar 2012 von den Young Boys zu den Oberländern und erzielte seither in 90 Pflichtspielen (Europa League, Super League, Schweizer Cup) 30 Tore (plus 9 Assists). Zuvor hatte er für YB seit November 2004 insgesamt 150 Spiele (34 Tore/26 Assists) bestritten. In den Saisons 2005/06 und 2006/07 war er leihweise für Sion und Kriens in der Challenge League tätig. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schlechtester FCB-Start seit 2011 – doch Trainer Sforza glaubt weiterhin an Titelchance

Der FC Basel steht nach den ersten sechs Meisterschaftspartien in der Super League so schlecht da wie seit 2011 nicht mehr. Mit einem Rückstand von acht Punkten auf die Young Boys ist er im Nachholspiel vom Mittwoch gegen Lausanne schon unter Druck.

Alle Mannschaften der Super League können für ihre weniger guten Leistungen derzeit mildernde Umstände geltend machen. Die unregelmässigen Einsätze wegen der vielen Verschiebungen und der Nationalmannschafts-Pausen machen es schwierig eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel