DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schöne Geste

Schumacher erhält eigene Kurve in Bahrain

02.03.2014, 10:3702.03.2014, 14:46
Bei der Premiere in Bahrain 2004 sicherte sich Schumacher die Trophäe.
Bei der Premiere in Bahrain 2004 sicherte sich Schumacher die Trophäe.Bild: AP

Die erste Kurve auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir wird künftig den Namen von Rekordweltmeister Michael Schumacher tragen. Der Deutsche gewann 2004 die erste Auflage des Grand Prix von Bahrain in der Steinwüste. «Wir sehen das als Anerkennung seiner Leidenschaft für den Motorsport», wurde Schumachers Managerin Sabine Kehm zitiert. «Ich bin davon überzeugt, dass Michael die Idee lieben wird und sich sehr geehrt fühlen wird.»

Schumacher verunglückte am 29. Dezember beim Skifahren und liegt seitdem im künstlichen Koma. Nach letzten Angaben seiner Managerin vom vergangenen Montag, befindet sich der 45-Jährige nach wie vor in der Aufwachphase. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story