freundlich-1°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport kompakt
Formel 1

Schumi-Doc operiert verunfallten Bianchi

Gérard Saillant

Schumi-Doc operiert verunfallten Bianchi

07.10.2014, 10:1108.10.2014, 11:56
Bild
Bild: AFP

Der Chirurg Gérard Saillant, Arzt und guter Freund von Rekordweltmeister Michael Schumacher, ist am Dienstag in Japan zur weiteren Behandlung des verunglückten Formel-1-Fahrers Jules Bianchi eingetroffen.

Der 25-jährige Franzose ist nach seinem schweren Unfall beim Grossen Preis von Japan in «einem kritischen, aber stabilen Zustand». Dies teilte seine Familie mit. Ihr Sohn bleibe auf der Intensivstation des Mie-Spitals in Yokkaichi. «Er hat ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten», hiess es in der vom Marussia-Team verschickten Presseerklärung weiter.

Der Marussia-Fahrer war am Sonntag nach seinem schweren Unfall, als er gegen Ende des Grand Prix von Japan in Suzuka unter das Heck eines Bergungskrans gekracht war, notoperiert worden.

Saillant war auch nach Schumachers Skiunfall direkt zu Beratungen mit den behandelnden Medizinern nach Grenoble gefahren. Er ist Präsident des Gehirn- und Rückenmarks-Instituts in Paris. (ram/si/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!