Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rückkehr in die Schweiz

Zverotic von Fulham zu Sion



Zlatko Junuzovic of Austria (R) challenges Elsad Zverotic of Montenegro (L) during their Euro 2016 group G qualifying match in Vienna October 12, 2014. REUTERS/Leonhard Foeger (AUSTRIA  - Tags: SOCCER SPORT)

Nationalspieler Zverotic: Ab ins Wallis. Bild: LEONHARD FOEGER/REUTERS

Der FC Sion beendete mit der Verpflichtung von Verteidiger Elsad Zverotic seine Transfertätigkeiten. Der Montenegriner Zverotic spielte in der Swiss Football League r Wil, Luzern und die Young Boys, ehe er im Sommer 2013 zu Fulham wechselte.

Zverotic nimmt am Dienstag im Wallis das Training auf, dürfte sich mit Vincent Rüffli einen Konkurrenzkampf für den Startplatz auf der rechten Seite liefern und unterzeichnete einen Vertrag bis Ende Juni 2017. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Sforza im grossen Duell-Interview vor YB: «So entwickeln wir eine Winnermentalität»

FCB-Trainer Ciriaco Sforza spricht vor dem Knüller gegen Meister YB über besondere Duelle. Sportlicher und persönlicher Natur. Der 50-Jährige lacht während dem Online-Gespräch immer wieder in sein I-Pad. Er ist gut drauf, obwohl ihm im Spitzenspiel am Samstag wieder drei Spieler wegen Corona fehlen.

Ciriaco Sforza, was war das emotionalste Duell Ihrer Karriere?Ciriaco Sforza: Da gibt es viele. Aber wenn Sie mich so fragen: Das Spiel Schweiz – Rumänien (WM 1994, Anm. d.Red.). Das war ein intensives und emotionales Spiel. Es war auch für die Schweiz als Nation sehr bedeutend. Ich höre oft, dass es eines der besten Spiele war, die wir an einer WM je erlebt haben. Das ist mir auch hängen geblieben.

Und aus Ihrer Zeit in den Klubs?Aus Bayern-Sicht waren das Derby gegen 1860 und auch die Spiele …

Artikel lesen
Link zum Artikel