Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Von Salzburg zum BVB

Dortmund rüstet sich für den Abstiegskampf – die Borussen verpflichten Kevin Kampl



FC Salzburg's Kevin Kampl celebrates after scoring his team's fifth goal against FC Astra during their Europa League Group D soccer match at Stadion Salzburg in Sazlburg December 11, 2014.         REUTERS/Dominic Ebenbichler (AUSTRIA  - Tags: SPORT SOCCER)

Kampl hat nicht nur die Haare schön, er kann auch fussballspielen.  Bild: DOMINIC EBENBICHLER/REUTERS

>>> Hier geht es zu einem ausführlichen Bericht über Kevin Kampl

Borussia Dortmund hat für den anstehenden Abstiegskampf in der Bundesliga-Rückrunde den 24-jährigen Mittelfeldspieler Kevin Kampl von Red Bull Salzburg verpflichtet.

Der 14-fache Internationale des Schweizer EM-Qualifikationsgegners Slowenien wird einen Vertrag bis 2019 unterschreiben. Der in Deutschland geborene Kampl hat in 109 Spielen für den österreichischen Spitzenklub 29 Tore erzielt und 54 weitere vorbereitet. (si/cma)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Akanjis Revier

Schnell, flink, robust – wer die besten Stürmer der Welt sind und was sie auszeichnet

Ich habe das Privileg, Woche für Woche gegen die besten Stürmer der Welt anzutreten. Heute verrate ich euch, welche Stürmer ganz besondere Fähigkeiten haben und wie man als Verteidiger versuchen kann, dagegen zu halten.

Der beste Stürmer der Welt – das ist für mich keine Diskussion – ist Lionel Messi. Er ist einfach nicht vom Ball zu trennen und du hast keine Ahnung, was er als nächstes macht. Sobald er an den Ball kommt, wird es gefährlich. Spielt er den Pass, geht er ins Dribbling, schliesst er ab? Ihn kann man eigentlich nur als Team richtig verteidigen, als einzelner hast du fast keine Chance.

Es gibt diese Gegner, bei denen du weisst: Wenn sie zu einer Chance kommen, zappelt der Ball im Netz. Da ist auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel