Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nicole Büchler gute 5.

Hochspringer Uchow sorgt bei Diamond-League-Start für Höhepunkt

Legendär: Uchow springt 2008 in Lausanne betrunken, nachdem er im Liebesfrust eine Flasche Wodka entdeckt hatte. Video: Youtube/Mike2187

Die Schweizer Stabhochspringerin Nicole Büchler ist erfolgreich in die Freiluftsaison gestartet. Beim ersten Diamond-League-Meeting des Jahres in Doha (Katar) belegte Büchler Rang 5. Mit übersprungenen 4,43m erreichte sie die gleiche Marke wie die Drittklassierte, Kristina Gadschiew. Die Deutsche wies jedoch weniger Fehlversuche auf.

Für die wertvollste Leistung des Abends war der russische Hochspringer Iwan Uchow besorgt. Der Olympiasieger von London übersprang in einem allgemein hochklassigen Wettkampf 2,41 m. Zudem wurden in Doha – zu diesem Zeitpunkt der Saison logisch – mehr als ein halbes Dutzend Jahresweltbestleistungen aufgestellt. (ram)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Primera Division, 12. Runde

Athletic Bilbao lässt Espanyol Barcelona keine Chance

Nach einer halben Stunde markiert Aritz Aduriz für Athletic Bilbao gegen Espanyol Barcelona die Führung. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff kann Borja Viguera nachdoppeln. 

Ander Iturraspe macht zwölf Minuten vor Schluss das 3:0. Der Anschlusstreffer von Victor Sanchez Mata (84.) bleibt nur Resultatkosmetik. (syl)

Artikel lesen
Link zum Artikel