DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach 19 Erfolgen in Serie

OKC stoppt langen Siegeszug von San Antonio

04.04.2014, 07:0804.04.2014, 11:25
Überflieger Kevin Durant jagt Air Jordans Rekord.
Überflieger Kevin Durant jagt Air Jordans Rekord.Bild: AP/AP

Im Kräftemessen der besten zwei NBA-Teams der Western Conference beenden die Oklahoma City Thunder mit dem 106:94 die lange Siegesserie der San Antonio Spurs. 19 Mal in Serie hatten die Spurs in Folge gewonnen und damit einen Rekord in der Geschichte der Franchise aufgestellt. Die letzte Niederlage, das 96:106 in Phoenix, datierte den 21. Februar.

Im später durchaus möglichen Playoff-Final der Western Conference gegen Oklahoma City deutete bis zur Pause vieles auf Sieg Nummer 20 hintereinander hin. Doch OKC, angeführt von Kevin Durant und ohne den verletzten Thabo Sefolosha, drehte im dritten Viertel auf und gewann so auch das vierte Duell dieser Saison.

Durant warf 28 Punkte und übertraf die Marke von 25 Zählern zum bereits 39. Mal in dieser Saison. Damit benötigt der Superstar der Thunder noch ein Spiel, um Michael Jordan (Saison 1986/87) einzuholen. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fellaini sichert ManU den Sieg – Burnley steht als erster Premier-League-Absteiger fest

Burnley steht trotz eines 1:0-Sieg bei Hull City als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest. Der Aufsteiger hält sich damit nur gerade eine Saison in der obersten Liga.

Zur Story