DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Skispringen

Severin Freund nach Absage Skiflug-Weltmeister

15.03.2014, 18:40
Freund reichetn zwei Sprünge zum Sieg.
Freund reichetn zwei Sprünge zum Sieg.Bild: Getty Images Europe

Severin Freund ist Skiflug-Weltmeister. Der Deutsche profitiert am Samstag bei den Titelkämpfen in Harrachov (Tsch) von der windbedingten Absage des dritten und vierten Durchgangs.

Simon Ammann und Gregor Deschwanden belegen somit die Plätze 16 und 23.

Freund holte sich als erster Deutscher seit Sven Hannawald 2002 souverän mit 11,1 Punkten Vorsprung auf den Norweger Anders Bardal und 15,4 auf den Slowenen Peter Prevc den Titel.

Am Samstag musste die Jury wegen des böigen und zu starken Windes zunächst den Beginn mehrere Male verschieben. Für 18.15 Uhr zeichnete sich eine Besserung ab, doch das Wetter spielte schliesslich doch nicht mit. Die 15'000 Zuschauer bekamen keinen einzigen Flug zu sehen. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story