DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Skispringen

Ammann landet in Lathi auf dem 14. Platz

02.03.2014, 16:11
Simon Ammann steigert sich und landet auf Platz 14.
Simon Ammann steigert sich und landet auf Platz 14.Bild: NordicFocus

Simon Ammann steigert sich im zweiten Weltcupspringen in Lahti. Um vorne mitzuspringen reicht seine Leistung aber erneut nicht.

Nach der Enttäuschung vom Freitag (32. Platz) konnte es Ammann immerhin verhindern, erneut den Einzug in den Finaldurchgang zu verpassen. Ein Sprung auf 123 m mit unsauberer Landung reichte zu Platz 14 im Zwischenklassement. Im zweiten Durchgang konnte sich der Toggenburger nicht steigern.

Für Gregor Deschwanden setzte es eine Enttäuschung ab. Der Luzerner sprang nur 117,5 m weit und verpasste den zweiten Durchgang als 40. deutlich. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story