DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Out in Pattaya

Bencic scheitert schon in der Quali



Belinda Bencic of Switzerland makes a backhand return to Li Na of China during their second round match at the Australian Open tennis championship in Melbourne, Australia, Wednesday, Jan. 15, 2014.(AP Photo/Aaron Favila)

Belinda Bencic schafft es in Pattaya nicht ins Haupttableau. Bild: AP

Belinda Bencic, Nummer 146 der Weltrangliste, ist am WTA-Turnier in Pattaya in der Qualifikation hängengeblieben. Die 16-jährige St. Gallerin besiegte in Thailand zunächst die Kasachin Sarina Dijas (WTA 112) 6:2, 7:6, verlor danach jedoch gegen die Russin Alla Kudrjawzewa (WTA 123) 3:6, 3:6.

Bencic hat zu Beginn dieses Jahres einen grossen Schritt in Richtung der Top 100 gemacht. Mit dem Erreichen der 2. Runde am Australian Open in Melbourne machte sie im Ranking fast 40 Positionen gut. (si/dux)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Silber für Bencic/Golubic – im Final spielten die Gegnerinnen schlicht zu gut

Die zwölfte Schweizer Olympia-Medaille glänzt silbern. Die Tennisprofis Belinda Bencic und Viktorija Golubic verlieren den Doppelfinal gegen das tschechische Duo Barbora Krejcikova/Katerina Siniakova 5:7, 1:6.

Nur gut 15 Stunden nach Belinda Bencics emotionalen – und Kräfte raubenden – Sieg im Einzel konnten die beiden Schweizerinnen nur einen Satz lang ernsthaft dagegen halten. Lange wehrten sie sich gegen ein Break, als Golubic aber ihren Aufschlag zum 5:6 erstmals abgeben musste, kam das …

Artikel lesen
Link zum Artikel