Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Fedrinka» beliebt

Davis-Cup-Halbfinal schon fast ausverkauft



A general view of stadium during the fourth single match of the Davis Cup World Group Quarterfinal match between Switzerland and Kazakhstan, at Palexpo, in Geneva, Switzerland, Sunday, April 6, 2014. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Die Fans wollen dabei sein, wenn ihre Lieblinge auf dem Platz stehen. Bild: KEYSTONE

Der Vorverkauf für den Davis-Cup-Halbfinal vom 12. bis 14. September zwischen der Schweiz und Italien in Genf läuft hervorragend. Schon bald sind keine Tickets mehr erhältlich.

Nach nur 48 Stunden sind 98 Prozent oder rund 18'000 der insgesamt 18'400 Plätze in der Palexpo-Halle 6 verkauft. Logen und Business Seats sind keine mehr erhältlich.

Via www.swisstennis.ch/daviscup sind noch noch Tickets in verschiedenen Kategorien verfügbar. Ausserdem könnten in den kommenden Wochen zurzeit blockierte Kontingente des Internationalen Tennis-Verbandes (ITF) an Swiss Tennis zurückgehen, die dann in den öffentlichen Verkauf gelangen würden. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Wie Federer und Nadal reagierten, als sie den Djokovic-Ausraster sahen

Dass Novak Djokovic beim US Open disqualifiziert wurde, haben auch die abwesenden Roger Federer und Rafael Nadal mitbekommen. Die beiden waren gerade zusammen unterwegs, als sie von der Nachricht erfahren haben – zu unserem Glück war auch eine Kamera dabei.

Artikel lesen
Link zum Artikel