Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis in Wimbledon

Wie die Herren auch die Damen: Bencic und Bacsinszky in 2. Runde



24.06.2014; Wimbledon; Tennis - Wimbledon 2014;
Belinda Bencic (SUI) (Juergen Hasenkopf/freshfocus)

Belinda Bencic kriegt es in der zweiten Runde mit einer leichteren Gegnerin zu tun ... Bild: Juergen Hasenkopf/freshfocus

Timea Bacsinszky of Switzerland returns against Sharon Fichman of Canada during their first round match at the All England Lawn Tennis Championships in Wimbledon, London, Tuesday, June 24, 2014. (AP Photo/Alastair Grant)

... als Timea Bacsinszky. Die Westschweizerin trifft auf French-Open-Siegerin Maria Scharapowa. Bild: Alastair Grant/AP/KEYSTONE

Belinda Bencic setzt sich in drei Sätzen gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova durch und Timea Bacsinszky schlägt die Kanadierin Sharon Fichman 6:1, 6:3.  Nach den zwei gestrigen Niederlagen von Stefanie Vögele und Romina Oprandi gab's heute die ersten beiden Schweizer Siege im Frauenturnier. 

Bencic, die in Wimbledon schon das Juniorenturnier gewonnen hat und auf Weltrang 72 rangiert, verlor gegen die routinierte und um 35 Ränge besser klassierte Rybarikova zwar den Startsatz mit 6:2, entschied die beiden folgenden Durchgänge aber souverän mit 6:3 und 6:3 für sich. Bencic spielt nun in der zweiten Runde gegen die Amerikanerin Victoria Duval (WTA 114) oder gegen die Rumänin Sorana Cirstea (WTA 29).  

Ebenfalls souverän setzte sich Timea Bacsinszky durch. Die Weltnummer 86 machte mit der kanadischen Weltranglistennachbarin Sharon Fichman kurzen Prozess. Sie trifft in der zweiten Runde auf die Siegerin des French Open. Maria Scharapowa fegte die Britin Samantha Murray (WTA 247) gleich mit 6:1, 6:0 aus dem Turnier. (tom/si)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

139
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

139
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bencic gewinnt Turnier in Moskau und rückt in der Weltrangliste auf Rang 7 vor

Belinda Bencic hat ihre Traumwoche in Moskau mit dem Turniersieg gekrönt. Einen Tag nach der Qualifikation für die WTA-Finals setzte sie sich im Final gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 3:6, 6:1, 6:1 durch und feierte ihren vierten Turniersieg.

Für Bencic war es der vierte Titel in ihrer Karriere, der zweite in diesem Jahr. Im Februar hatte sie bereits in Dubai triumphiert. Dank dem Sieg wird Bencic ab Montag in der Weltrangliste als Nummer 7 aufgeführt werden, womit sie ihr bislang bestes Ranking egalisiert. Im Februar 2016 war sie schon einmal so gut klassiert.

Nicht zum ersten Mal in dieser Woche war Bencic schwach in eine Partie gestartet. Gleich im ersten Aufschlagspiel kassierte sie gegen die Nummer 40 der Welt ein Break und …

Artikel lesen
Link zum Artikel