Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07564873 Hamburg's Jann-Fiete Arp reacts after the German 2. Bundesliga soccer match between SC Paderborn and Hamburger SV in Paderborn, Germany, 12 May 2019.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Trauer beim HSV. Bild: EPA/EPA

«Glückwunsch zum Klassenerhalt» – so böse «feiern» die Fans den HSV



Das war es! Der ehemalige Dino der Bundesliga wird mindestens noch ein Jahr in der zweiten Liga verweilen müssen. Der Hamburger SV verlor mit 1:4 beim SC Paderborn und hat somit nicht mehr die Möglichkeit auf den Relegationsplatz zu springen.

Dort steht Union Berlin, die gegen Magdeburg 3:0 gewannen und mit drei Punkten und 21 Toren Vorsprung auf die Hamburger nur noch theoretisch einholbar sind. Paderborn steht auf Platz 2 mit 57 Punkten und somit am ehesten vor dem direkten Aufstieg in die Bundesliga. Dort werden wir den HSV auch in der kommenden Saison nicht sehen. Und das freut gefühlt ganz Fussballdeutschland.

Während der HSV sein Debakel in Ostwestfalen erlebte und sich von den Paderborner Fans mit «Zweite Liga Hamburg ist dabei»-Gesängen «beschimpfen» lassen musste, hatten die Fans in den sozialen Medien nämlich schon mit dem grossen Spott angefangen.

Klassenerhalt!

Muss man positiv sehen.

Gar nicht so blöd, eigentlich...

Happy 2ten!

Vielleicht wird der HSV einfach Zweitliga-Dino...

Mit Uhr...

Sehr zur Freude aller anderen Fans...

...

Aber, lasst uns an diesem Tag nicht traurig sein. Es ist Muttertag.

(bn)

Kopf hoch, HSV! Auch anderen läuft's heute ganz und gar nicht:

Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • leu84 13.05.2019 07:58
    Highlight Highlight Eine Zeit lang war der HSV unfähig abzusteigen. Nun sind sie unfähig aufzusteigen. Hoffentlich passiert am Ende nicht daselbe wie in München oder Kaiserslautern..
  • M. mit P. 12.05.2019 22:53
    Highlight Highlight Letztes Jahr schlug der Komet ein und dieses Jahr sind die Dinos verhungert. Sorry Hermann! 😁
    Benutzer Bild
  • DruggaMate 12.05.2019 19:52
    Highlight Highlight Zum Glück habe ich den Flug und die Karten für nächstes Wochenende schon bezahlt, sonst würde ich vlt doch nicht nach Hamburg fliegen!

    Hahahannes Wolf. Der Clown ist nun hoffentlich endlich Geschichte!

    P.S. da sind echt gute Witze dabei in dem Beitrag xD

«Volley!» – warum Deutschland-Fans gegen Holland eine seltsame Choreo zeigen

Deutschland gegen die Niederlande. Am Freitagabend spielen die beiden Teams in der EM-Qualifikation gegeneinander. Das Duell zwischen den Nationalmannschaften der beiden Nachbarländer ist immer brisant.

Noch brisanter jedoch war eine Choreografie, die der Fanclub der Nationalmannschaft offenbar vor Anpfiff (ca. 20.40 Uhr) plante. Das Motto der Choreo lautete nämlich: «Vollgas». Die Zuschauer im Fanblock sollten demnach hinterm Tor das Wort Vollgas mit vorgefertigten Papiertafeln formen.

In den …

Artikel lesen
Link zum Artikel