Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Atléticos Finaleinzug

Simeone dankt den Müttern seiner Spieler «für die Eier, die sie ihnen gegeben haben»



Sie hatten das, was einst Oliver Kahn forderte: Eier. Die Spieler von Atlético Madrid verdienten sich den Einzug in den Final der Champions League laut ihrem Trainer Diego Simeone auch deshalb. «Ich möchte den Müttern dieser Spieler gratulieren, weil sie ihnen die Eier gegeben haben, so zu spielen», sagte der Argentinier nach dem 3:1-Sieg bei Chelsea an der offiziellen Medienkonferenz – stand auf und verliess den Raum. Was für ein Abgang! (ram) Video: Youtube/El Deportivo

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

User Unser

Wohin würdest du wechseln, wenn du Fussball-Profi wärst?

Während des Winter-Transferfensters kommt es intern immer wieder zu Fragen wie: «Warum wechselt der dort hin, spinnt der?» Nun, die Beweggründe für Wechsel mögen verschiedene Anreize haben. Sportliche, finanzielle, klimatische oder touristische.

Wir haben uns gefragt, an welche Destinationen es uns verschlagen würde. Dazu haben wir zwei Szenarien aufgestellt:

Auf der watson-Redaktion ist schon einiges zusammen gekommen, aber dennoch wollen wir unbedingt wissen: Welche Klubs sind deine Favoriten? …

Artikel lesen
Link zum Artikel