DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach Atléticos Finaleinzug

Simeone dankt den Müttern seiner Spieler «für die Eier, die sie ihnen gegeben haben»

01.05.2014, 09:2401.05.2014, 12:17
Sie hatten das, was einst Oliver Kahn forderte: Eier. Die Spieler von Atlético Madrid verdienten sich den Einzug in den Final der Champions League laut ihrem Trainer Diego Simeone auch deshalb. «Ich möchte den Müttern dieser Spieler gratulieren, weil sie ihnen die Eier gegeben haben, so zu spielen», sagte der Argentinier nach dem 3:1-Sieg bei Chelsea an der offiziellen Medienkonferenz – stand auf und verliess den Raum. Was für ein Abgang! (ram)Video: Youtube/El Deportivo
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Ragettli macht es wieder – waghalsige Sprünge in die Limmat

Andri Ragettli läutet den Sommer mit einer Kompilation von Sprüngen in die Limmat ein. Der Social-Media-Star und Spitzensportler ist bekannt für seine waghalsigen Stunts.

Zur Story