DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Picture taken on June 14, 1992 shows Sweden's player Klas Ingesson (2nd L) fighting for the ball with Denmark's Brian Laudrup during the Euro 1992 football match Sweden vs Denmark in Stockholm. Former Sweden international midfielder Klas Ingesson has died at the age of 46 following a long battle with cancer, his former club Elfsborg said on October 29, 2014.    AFP PHOTO / BORIS HORVAT

EM 1992: Dänemarks Brian Laudrup versucht, Klas Ingesson zu stoppen. Bild: AFP

Klas Ingesson ist tot

Die bewegende Geschichte hinter der Kurzmeldung, dass ein schwedischer Ex-Nationalspieler gestorben ist

Nur 46 Jahre alt ist Klas Ingesson geworden. Der einstige Fussballstar war bis vor wenigen Wochen noch als Trainer in der höchsten Liga tätig, obwohl er an Leukämie erkrankt und an den Rollstuhl gefesselt war. Heute Nacht starb er.



Regisseur Thomas Brolin, Torjäger Martin Dahlin, Goalie Thomas Ravelli – das waren die Eckpfeiler des sensationellen Bronze-Gewinns Schwedens an der WM 1994. Mittelfeldspieler Klas Ingesson glänzte ebenfalls: in allen sieben Partien gelangte er in den USA zum Einsatz. Insgesamt brachte er es auf 57 Länderspiele, seine Karriere führte den Wandervogel nach Holland (Mechelen, Eindhoven), England (Sheffield Wednesday), Italien (Bari, Bologna, Lecce) und Frankreich (Marseille).

Als Ingesson seine aktive Karriere im Jahr 2001 beendet, zieht er zurück nach Schweden. 2009 gibt er bekannt, dass er Knochenmarkkrebs hat – eine unheilbare Krankheit. Dennoch trainiert Ingesson eine Nachwuchsmannschaft von IF Elfsborg. Und als im Herbst 2013 der Cheftrainer der ersten Mannschaft entlassen wird, übernimmt Ingesson.

Former Swedish midfielder Klas Ingesson (C) shakes hands with former striker Henrik Larsson (L) during a Swedish national league soccer match between Elfsborg and Falkenberg, in Boras, in this August 31, 2014 file picture. Ingesson managed Elfsborg while Larsson managed Falkenberg during the match. Former Elfsborg manager and Sweden midfielder Klas Ingesson, who played a major role in the team's third-place finish at the 1994 World Cup, has died of cancer at the age of 46, the club announced on October 29, 2014. REUTERS/Thomas Johansson/TT News Agency (SWEDEN - Tags: SPORT SOCCER OBITUARY) 
ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY. IT IS DISTRIBUTED, EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS. SWEDEN OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN SWEDEN. NO COMMERCIAL SALES

Handshake zweier schwedischer Fussballgrössen: Henrik Larsson begrüsst Klas Ingesson bei einem seiner letzten Partien als Cheftrainer. Bild: TT NEWS AGENCY/REUTERS

«Er ist mit geballter Faust auf die Welt gekommen»

Er lässt sich auch von Rückschlägen nicht beirren. «Ich habe diese Scheisse am Hals, so ist es nun mal», sagt er vor drei Monaten im Magazin «11 Freunde». Da ist Ingesson Cupsieger und an den Rollstuhl gefesselt. Es gebe keine Heilung für seine Krankheit, aber zumindest Hoffnung, heisst es in dem Portrait. Ingesson sei mit geballter Faust auf die Welt gekommen, hatte ein schwedischer Journalist einst über ihn geschrieben.

Doch die Hoffnung schwindet zusehends. Vor wenigen Wochen muss Ingesson sein Amt als Elfsborgs Cheftrainer abgeben. Es geht einfach nicht mehr.

Der Krebs zerfrass seinen Körper. In der Nacht auf heute schlief Klas Ingesson ein. «Er war der fantastischste Mensch, den ich in meinem Leben getroffen habe», sagte Elfsborg-Präsident Bosse Johansson.

epa04468346 Elfsborg soccer players Anders Svensson (L) and Lasse Nilsson (R) pay their respect at the table of condolences at the Elfsborg club house in Boras, Sweden, 29 October 2014. Former Sweden midfielder Klas Ingesson died 29 October 2014 at age 46 after a long battle with cancer, the Swedish Football Association and his Swedish club Elfsborg said.  EPA/ADAM IHSE SWEDEN OUT

Elfsborg-Spieler Anders Svensson gedenkt dem verstorbenen Trainer Klas Ingesson. Bild: EPA/TT NEWS AGENCY

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wie sich Querdenker an der Fussball-EM (vermutlich) verhalten werden

Dass es trotz Corona letztlich doch noch zur Austragung der Fussball-EM 2020 kommt, ist natürlich erfreulich. Dass aber auch ein Typ Mensch dabei sein wird, den wir erst seit dieser Pandemie wahrgenommen haben, hingegen weniger.

Eigentlich hätte die Fussball-Europameisterschaft vor einem Jahr beginnen sollen. Dann kam das Coronavirus und der Rest dürfte uns allen ja bestens präsent sein. Dieses Jahr wird die Fussball-EM nun nachgeholt und somit kehrt (zumindest für Sportfans) ein Stück Normalität zurück in unser Leben.

Die Ausgangslage an der EM ist für viele Teams ähnlich wie vor Jahresfrist. Für die Fans hingegen nicht wirklich. Denn neben all den anderen, bereits gängigen Fan-Typen – von den Besserwissenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel