DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die besten Szenen von Izet Hajrovic beim Debüt für Galatasaray IstanbulVideo: Youtube/YalinPictures
Debüt bei Kantersieg

Jetzt kann es fast nur noch abwärts gehen – Hajrovic siegt 6:0 bei Gala-Debüt

Am gleichen Tag wie Bruder Sead bei GC kommt Izet Hajrovic zum Debüt bei Galatasaray Istanbul. Er wird für Wesley Sneijder eingewechselt und gewinnt sein erstes Spiel in der Türkei gleich mit 6:0.
02.02.2014, 20:5902.02.2014, 23:04

Die übertreiben ja noch mehr als die Bayern! Galatasaray Istanbul fegt den Mittelfeldklub Buraspor gleich mit 6:0 aus der heimischen Türk Telekom Arena. Vor 47'000 Zuschauern mittendrin, Izet Hajrovic!

Der Schweizer wird nach 57 Minuten für den überragenden Wesley Sneijder eingewechselt. Der holländische Magier hatte das Team von Trainer Christoph Daum mit drei Toren beinahe im Alleingang abserviert.

Animiertes GIFGIF abspielen
Wesley Sneijder bucht einen Hattrick und macht dann Platz für Hajrovic.Video: Youtube/Mustafa Ertem

Auch Hajrovic nutzt den Platz, welchen ihm die überforderten Gäste bieten, um sich in der verbleibenden halben Stunde einige Male hervorragend in Szene zu setzen. Ein gelungenes Debüt!

Der Neuzugang erwartete seinen ersten Einsatz gespannt. Auf Twitter hielt Hajrovic seine Fans vor dem Match auf dem Laufenden.

Der Schweizer mit bosnischen Wurzeln scheint sich in der Türkei eingelebt zu haben. In diesem Video stellt er sich schon auf Türkisch vor. (dux)

Izet Hajrovic stellt sich den Gala-Fans auf Türkisch vor.Video: Youtube/Hamdi Alkan
watson auf Facebook und Twitter
Sie wollen keine spannende Story von watson verpassen?

Liken Sie unsere Facebook-Seiten:
watson.news,
watsonSport und
watson - Shebbegeil.



Und folgen Sie uns auf Twitter:
@watson_news und
@watson_sport
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Luganos Carrasco bringt mit seiner Banane Gianluca Pagliuca und Inter Mailand zum Weinen
26. September 1995: Der FC Lugano gewinnt im San Siro gegen Inter Mailand sensationell mit 1:0 und schmeisst den haushohen Favoriten aus dem UEFA-Cup. Für die Schweizer Nati wird die Sternstunde der Tessiner allerdings negative Folgen haben.

Gleich zwei NLA-Klubs wollen an diesem Dienstagabend im Herbst Schweizer Fussball-Geschichte schreiben und zum zweiten Mal nach GC (1981 gegen Torino) einen italienischen Klub aus dem Europacup werfen.

Zur Story