Sport
Fussball

Premier League: Ronaldo-Eklat nach United-Pleite bei Everton

Manchester United's Paul Pogba helps teammate Cristiano Ronaldo get back on his feet at the end of the Premier League soccer match between Everton and Manchester United at Goodison Park, in Liver ...
Cristiano Ronaldo musste mit United erneut als Verlierer vom Feld.Bild: keystone

Ronaldo-Eklat nach Pleite bei Everton – Arsenal blamiert sich – Chelsea feiert Gala

09.04.2022, 18:3110.04.2022, 17:31
Mehr «Sport»

Everton – ManUnited 1:0

Manchester United patzte beim abstiegsgefährdeten Everton. Für die von Frank Lampard trainierten Liverpooler sorgte der junge Anthony Gordon mit seinem Treffer für den 1:0-Erfolg. Es war der erst dritte Sieg von Everton in der Rückrunde.

Das 1:0 für Everton durch Anthony Gordon.Video: streamable

Nach dem Spiel kam es zu einem Vorfall: Cristiano Ronaldo soll beim Verlassen des Feldes angeblich einem Fan das Handy aus der Hand geschlagen haben. Manchester United kommentierte, dass man um einen Vorfall wisse und diesen untersuche.

Cristiano Ronaldo schlägt angeblich ein Handy eines Fans auf den Boden.Video: streamable

Everton - Manchester United 1:0 (1:0)
Tor:
Gordon 1:0.

Arsenal – Brighton 1:2

Arsenal kassierte eine überraschende Niederlage. Die «Gunners» unterlagen daheim Brighton mit 1:2 und kassierten damit die zweite Niederlage in Folge. Den Anschlusstreffer erzielten die mit Granit Xhaka angetretenen Gunners erst in der 89. Minute durch Martin Ödegaard.

Trossard bringt Brighton in Führung.Video: streamable
Mwepu erhöht für Brighton.Video: streamable
Ödegaard bringt Arsenal nochmals heran.Video: streamable
Arsenal vergeigt in der letzten Minute einen Eckball.Video: streamable

Arsenal - Brighton 1:2 (0:1)
Tore:
29. Trossard 0:1. 66. Mwepu 0:2. 89. Ödegaard 1:2.
Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Southampton – Chelsea 0:6

Dem FC Chelsea gelingt nach zwei schmerzhaften Heimniederlagen ein beeindruckender Befreiungsschlag. Der Champions-League-Sieger deklassiert Southampton in der 32. Premier-League-Runde auswärts mit 6:0.

Chelsea schoss sich nach dem 1:4 gegen Brentford und dem 1:3 gegen Real Madrid den Frust von der Seele. Mason Mount und Timo Werner trafen je zweimal und sorgten dafür, dass es bereits nach 54 Minuten 6:0 stand. Am Dienstag müssen die Londoner im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League in Madrid die Heimniederlage korrigieren.

Southampton - Chelsea 0:6 (0:4)
Tore:
8. Alonso 0:1. 16. Mount 0:2. 21. Werner 0:3. 31. Havertz 0:4. 49. Werner 0:5. 54. Mount 0:6. (abu/sda)

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Top-Verdiener aus den Top-5-Ligen im Jahr 2022
1 / 17
Die Top-Verdiener aus den Top-5-Ligen im Jahr 2022
Rang 15: Manuel (Bayern München/Bundesliga) – Gehalt: 1,75 Millionen Euro pro Monat. (Quelle: L'Equipe)
quelle: keystone / matthias schrader
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wir haben im Internet nach lustigen Bildern aus Ungarn gesucht und wurden nicht enttäuscht

Der erste Schweizer Gegner an der EM ist Ungarn (Samstag, 15 Uhr). Aber was wissen wir eigentlich, abgesehen vom Sportlichen, über unseren Konkurrenten? Wir haben mal das Internet konsultiert und nach lustigen Bildern gesucht. Hier das Ergebnis:

Zur Story