DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Christian Constantin darf am Sonntag nicht ans Sion-Heimspiel



Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne hat sich gegen eine aufschiebende Wirkung der Sperre gegen Christian Constantin ausgesprochen. Der 61-jährige Präsident des FC Sion wird damit das Heimspiel vom Sonntag gegen die Grasshoppers aus der Ferne mitverfolgen müssen.

Der CAS hat Vertreter der Swiss Football League (SFL) sowie Constantin am 13. Februar zu einer Anhörung aufgeboten. Dann soll die aufschiebende Wirkung der Sperre erneut überprüft werden.

Constantin hatte im letzten September den TV-Experten Rolf Fringer tätlich angegriffen. Nach einem ersten Urteil mit einer Sperre von 14 Monaten, senkte die SFL Mitte Dezember nach einem erfolgreichen Rekurs das Strafmass auf neun Monate.

Constantin fordert vor dem CAS die Annullierung des Urteils, weil es sich um eine Privatangelegenheit handle, für welche die Liga nicht zuständig sei. Er und Fringer haben ihren Streit inzwischen beigelegt.

(sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Die Auferstehung des FC Basel und 5 weitere Erkenntnisse zur Super League

Der FC Basel und der FC Zürich feiern einen gelungenen Saisonstart. Meister YB liegt dagegen zurück und sucht noch nach seiner Balance. In Sion dominieren bereits Peinlichkeiten, derweil in St.Gallen ein neues Juwel heranwächst. Lesen Sie unsere Erkenntnisse aus dem zweiten Super-League-Wochenende der Saison.

Die Frage ist einfach, die Antwort schwierig: Wann hat man in Basel letztmals über schönen und erfolgreichen Fussball diskutieren dürfen? Die Wirren in der Führung, das Chaos auf dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel