bedeckt
DE | FR
11
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Liverpool-Fans werfen in Barcelona Touristen in Brunnen

Touristen in Brunnen geworfen: Liverpool-Fans in Barcelona festgenommen

01.05.2019, 09:2301.05.2019, 14:55

Vor dem Halbfinal-Knüller in der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Liverpool kommt es zu Zwischenfällen mit mitgereisten englischen Fans.

Liverpool-Anhänger treffen sich in Barcelona an der Plaça Reia. Ein «Fan» wird dort dabei gefilmt, wie er zwei Männer – einen älteren asiatischen Touristen und einen jüngeren Mann mit dunkler Hautfarbe – in den Brunnen in der Mitte des Platzes wirft. Zudem sollen sie auch rassistisch beschimpft worden sein. Niemand kommt den Opfern zu Hilfe, die restlichen «Reds»-Supporter schauen dem Treiben amüsiert zu.

Der Täter wirft sein erstes Opfer in den Brunnen.Video: streamable
Der Täter schubst den asiatischen Touristen ins Wasser.Video: streamable

Die Polizei Barcelonas bestätigt, dass sechs englische Fans festgenommen wurden. Zudem beschlagnahmten sie 3000 Dosen Bier, die illegal zum Verkauf angeboten wurden. (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen

1 / 24
Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen
quelle: ullstein bild / ullstein bild
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Gravity
01.05.2019 09:53registriert Juni 2016
Ich hoffe sie verpassen den Match.
1403
Melden
Zum Kommentar
avatar
Mynamesjeff
01.05.2019 10:30registriert August 2018
Ausswärts sind wir Assozial... 🙈
803
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sir Football
01.05.2019 10:27registriert März 2019
Englishe Fans halt, die sind beschränkt.
649
Melden
Zum Kommentar
11
Der älteste Fussballprofi der Welt hat mit 55 nochmals einen neuen Klub
Der Begriff «lebende Legende» wurde womöglich einst für ihn erfunden. Als Kazuyoshi Miura Fussballprofi wurde, stand noch die Berliner Mauer. Bald feiert er den 56. Geburtstag – und er jagt immer noch dem Ball hinterher.

Es sind nicht mehr die ganz grossen Adressen, an denen Kazuyoshi Miura verkehrt. Aber die japanische Fussballlegende geht noch einmal auf Entdeckungsreise. Nach Stationen in Japan, Brasilien, Italien, Kroatien und Australien spielt «King Kazu» neu in Portugal, für den Zweitligisten Oliveirense.

Zur Story