DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist fix: Thomas Tuchel übernimmt beim BVB

19.04.2015, 13:2619.04.2015, 13:43

Borussia Dortmund verpflichtet Thomas Tuchel ab dem 1. Juli 2015 als neuen Trainer. Der 41-Jährige erhält einen Dreijahres-Vertrag. Er wird wie schon 2009 in Mainz Jürgen Klopp beerben. Der BVB will den neuen Übungsleiter ist nach dem Saisonende offiziell vorstellen.

Tuchel war der Kronfavorit auf den Posten im Ruhrpott. Der ehemalige Mainz-Trainer nahm in dieser Saison eine Auszeit. Jetzt soll er bis zu 20 Millionen Euro verdienen beim BVB. Gemäss der «Bild» hatte sich Jürgen Klopp für Tuchel stark gemacht. (fox)

Wird Thomas Tuchel beim BVB Erfolg haben?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Xavi Simons – der Instagram-König wird erwachsen und steht vor dem Durchbruch
Als Schüler kannte man ihn als Zukunftshoffnung und Instagram-König und wegen seiner Valderrama-Frisur. Mittlerweile ist Xavi Simons 19 Jahre alt – und drauf und dran, tatsächlich die Fussballwelt zu erobern.

«Barças nächster Star» titelten wir vor fünf Jahren über Xavi Simons, im Jahr darauf brachten wir ein grösseres Portrait. Der Grund damals: Schon mit 15 Jahren hatte er weit über eine Million Instagram-Follower und einen Vertrag mit Nike in der Tasche.

Zur Story