Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08815910 A handout photo made available by the FIA of British Formula One driver Lewis Hamilton of Mercedes-AMG Petronas wearing a protective face mask during a press conference in Istanbul, Turkey, 12 November 2020. The Formula One Grand Prix of Turkey will take place on 15 November 2020 at Intercity Istanbul Park.  EPA/Antonin Vincent - FIA/F1 HANDOUT  SHUTTERSTOCK OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Macht Lewis Hamilton schon in Istanbul seinen siebten WM-Titel klar? Bild: keystone

Schumis Bestmarke im Visier – so wird Hamilton bereits in der Türkei Rekord-Weltmeister



Lewis Hamilton kann schon am Sonntag im Grand Prix der Türkei vorzeitig zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister werden und damit die Rekordmarke von Michael Schumacher egalisieren.

Der Titelverteidiger hat vier Rennen vor Schluss in der WM-Wertung 85 Punkte Vorsprung auf seinen finnischen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas; Max Verstappen im Red Bull liegt als WM-Dritter schon uneinholbare 120 Punkte hinter Hamilton zurück.

Hat Hamilton nach dem Rennen in der Türkei 78 Punkte mehr auf dem Konto als Bottas, ist er auch in den verbleibenden drei Rennen nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Die Ausgangslage vor dem 14. Saisonrennen präsentiert sich wie folgt:

Hamilton wird in der Türkei Weltmeister, wenn ...

... er vor Bottas ins Ziel kommt.

... Bottas nicht über Platz 7 hinauskommt.

... Bottas gewinnt, ohne die schnellste Runde zu fahren und Hamilton Zweiter wird.

... Bottas Zweiter und Hamilton mindestens Vierter wird.

... Bottas Zweiter und Hamilton Fünfter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt (= 1 Zusatzpunkt).

... Bottas Dritter und Hamilton mindestens Fünfter wird.

... Bottas Dritter wird, ohne die schnellste Rennrunde zu fahren und Hamilton mindestens Sechster wird.

... Bottas Vierter und Hamilton mindestens Siebter wird.

... Bottas Vierter und Hamilton Achter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt.

... Bottas Fünfter und Hamilton mindestens Achter wird.... Bottas Fünfter und Hamilton Neunter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt.

... Bottas Sechster wird, ohne die schnellste Rennrunde zu fahren und Hamilton mindestens Zehnter wird. (pre/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Mehrfach-Weltmeister der Formel 1

«E-Bikes sind der Untergang der Zivilisation»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lewis Hamilton gewinnt den GP der Türkei und ist zum siebten Mal Weltmeister

Lewis Hamilton krönte sich im Grand Prix der Türkei vorzeitig zum siebten Mal zum Formel-1-Weltmeister. Der Engländer schloss damit nach Titeln mit Rekordchampion Michael Schumacher gleich.

Hamilton sicherte sich die Bestmarke im Mercedes standesgemäss mit einem Sieg, seinem 94. in der Formel 1 und dem zehnten in diesem Jahr. Zweiter wurde in einem teilweise bei Regen gefahrenen, turbulent verlaufenen Grand Prix der Mexikaner Sergio Perez im Racing Point, Platz 3 ging an Sebastian Vettel im …

Artikel lesen
Link zum Artikel