Sport
NHL

NHL: Nico Hischier führt die Devils mit 2 Assists zum Sieg

New Jersey Devils center Nico Hischier (13) and Colorado Avalanche center Nathan MacKinnon (29) compete for the puck during the first period of an NHL hockey game Tuesday, Feb. 6, 2024, in Newark, N.J ...
Nico Hischier im Einsatz gegen Nathan MacKinnon.Bild: keystone

Hischier führt die Devils mit 2 Assists zum Sieg – auch Suters Canucks erfolgreich

07.02.2024, 06:35
Mehr «Sport»

New Jersey – Colorado 5:3

Nico Hischier, 2 Assists, 1 Schuss, 19:18 TOI
Timo Meier, 1 Assist, 2 SChüsse, 15:11 TOI

Nach zwei Auswärtsniederlagen finden die New Jersey Devils vor Heimpublikum zum Erfolg zurück. Sie gewinnen gegen die Colorado Avalanche mit 5:3.

Vier Tore fielen im spektakulären Schlussdrittel. Zunächst glichen die Gäste aus Colorado mit einem Doppelschlag innert einer halben Minute zum 3:3 aus, die Partie war wieder offen. Dies blieb bis kurz vor Schluss so, ehe der Puck in der 58. Minute bei Nico Hischier landet. Der Schweizer stand in guter Abschlussposition, passte jedoch nochmals quer auf John Marino, der vollendete.

Hischier und Bratt kombinieren sich zu einem herrlichen Tor.Video: YouTube/SPORTSNET

Der Assist zum Game-Winning-Goal war bereits Hischiers zweite Vorlage an diesem Abend. Zuvor hatte der 25-jährige Walliser mit dem Schweden Jesper Bratt eine Zwei-gegen-eins-Situation mustergültig ausgespielt. Mit Timo Meier sammelte auch der zweite im Einsatz stehende Schweizer der Devils einen Assistpunkt.

Carolina – Vancouver 2:3

Pius Suter, 2 Schüsse, 1 Check, 14:20 TOI

Weiter im Hoch befinden sich die Vancouver Canucks mit Pius Suter. Der klare Leader der Pacific Division setzte sich auswärts gegen die Carolina Hurricanes mit 3:2 durch. Neuzugang Elias Lindholm, der von den Calgary Flames abgegeben wurde, erzielte in seinem ersten Spiel für die Canucks gleich zwei Tore.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/SPORTSNET

Pittsburgh – Winnipeg 3:0

Nino Niederreiter, 13:15 TOI

Die Winnipeg Jets mit Nino Niederreiter sind dagegen etwas aus dem Tritt geraten. Das 0:3 gegen die Pittsburgh Penguins war die bereits vierte Niederlage in Serie. Der Churer Stürmer zeigte wie der Rest seines Teams eine blasse Partie und blieb gar ohne Schuss aufs gegnerische Tor.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/SPORTSNET
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Freinacht nach YB-Meistertitel – Stadt Bern wird zur grossen Partyhütte

Zahlreiche Fans haben am Montagabend im Wankdorfstadion den Sieg von YB in Genf verfolgt. Mit einem 1:0 gegen den Servette FC sicherten sich die Young Boys den Meistertitel. Die Stadt Bern hat eine Freinacht bewilligt, wie sie mitteilte.

Zur Story