Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04125677 Stanislas Warwrinka (L) and Roger Federer (R), both from Switzerland, in action against Alexander Peya from Austria and Bruno Soares from Brazil in the men's doubles semi-final at the BNP Paribas Open tennis in Indian Wells, California, USA, 14 March 2014.  EPA/MICHAEL NELSON

Bild: EPA/EPA

WTA-Turnier in Indian Wells

Doppel Federer/Wawrinka scheitert im Halbfinale deutlich

Roger Federer und Stanislas Wawrinka verpassen in Indian Wells den Einzug in den Doppelfinal, den sie 2011 erreicht hatten. Das Schweizer Duo unterlag den als Nummer 2 gesetzten Alexander Peya/Bruno Soares 4:6, 1:6. 



Im zweiten Satz führen Federer/Wawrinka mit einem Break Vorsprung, gewinnen danach aber kein Game mehr. Mit ihren Auftritten im Doppel dürfen die Olympiasieger von 2008, die seit fast anderthalb Jahren nicht mehr Seite an Seite gespielt haben, dennoch zufrieden sein. 

Mar 14, 2014; Indian Wells, CA, USA; Roger Federer (SUI), top left, and Stanislas Wawrinka (SUI), top right, shake hands after their doubles match against Alexander Peya (AUT) and Bruno Soares (BRA) at the BNP Paribas Open at Indian Wells Tennis Garden. Peya/Soares won 6-4, 6-1. Mandatory Credit: Jayne Kamin-Oncea-USA TODAY Sports

Die Schweizer müssen sich geschlagen geben. Bild: Keystone

Sie schlugen die Nummer 6 (Bopanna/Qureshi) und die Nummer 4 (Paes/Stepanek) der Setzliste und sammelten Erfahrungen im Hinblick auf den Davis Cup in diesem Jahr, etwa für den Viertelfinal im April gegen Kasachstan. (si/syl)

Leider kein «Double» mehr möglich

Mit einem Sieg hätte Roger Federer der erste Spieler seit dem Amerikaner Jim Courier werden können, der das Doppel und den Einzelwettbewerb in Indian Wells gewinnt. Zum Glück bleibt dem Baselbieter noch die Chance, den Titel im Einzel zu holen. (si/syl)

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser Psychotest zeigt dir, ob du aus Federer-Holz geschnitzt bist

Einmal mehr sind die grossen drei – Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic – in einem Halbfinal eines Grand-Slam-Turniers. Dazu gesellt sich dieses Mal in Wimbledon der krasse Aussenseiter Roberto Bautista Agut.

Welcher Spieler passt am besten zu dir? Finde es im Psychotest heraus!

Artikel lesen
Link zum Artikel