DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was für ein Wahnsinnsschlag – versprochen, solch ein Hole-in-one hast du noch nie gesehen! 

11.04.2016, 15:02
streamable

Beim US Masters in Augusta wird Danny Willett zur grossen Figur: Der Brite gewinnt das wichtigste Golf-Turnier des Jahres. Doch der wahre Held des Turniers heisst Louis Oosthuizen. Dem Südafrikaner gelingt an Loch 16 ein unfassbarer Hole-in-one. Der Abschlag gelingt Oosthuizen wie gewünscht, der kleine, weisse Ball fliegt perfekt aufs Green, dort liegt aber noch der Golfball von Kollege J.B. Holmes im Weg. Der Ball von Oosthuizen prallt an denjenigen von Holmes und findet danach tatsächlich den Weg ins Loch! Was für ein Ding, ich geh dann mal noch ein bisschen sabbern. (zap)

Am gleichen Loch gelang an den diesjährigen Masters übrigens auch Davis Love ein Hole-in-one!streamable
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Frühe Tore und ein starker Aeschlimann – Davos schlägt Ambri souverän

Davos setzt sich im einzigen Spiel am Sonntag in der National League zu Hause gegen Ambri-Piotta 2:0 durch und schliesst punktemässig zum Tabellenzweiten EV Zug auf.

Zur Story