DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Vier Versuche für sieben Feet

Der Grund, weshalb Eishockeyspieler nicht Golf spielen sollten

19.07.2014, 12:2719.07.2014, 12:42
Erinnern Sie sich an TJ Oshie? Er war der Held des amerikanischen Eishockey-Teams, als er an den Olympischen Spielen 2014 gegen Gastgeber Russland sechs Penaltys schoss und dabei vier verwertete. Zur Zeit ist jedoch auch in Amerika Sommerpause angesagt, weshalb es viele Spieler auf den Golfplatz zieht. Nur sind halt auch sie keine Golfspieler, wie uns Oshie im Video beweist. Für mickrige zwei Meter braucht er vier Versuche, um einzulochen. Also denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal Golf spielen: Es geht noch schlimmer. Hoffentlich. (qae)Video: Youtube/cjzerovids
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Goggia gewinnt ihre sechste Abfahrt in Serie – Suter fährt aufs Podest

Sofia Goggia gewinnt in Lake Louise auch die zweite Weltcup-Abfahrt des Olympia-Winters und baut ihre Siegesserie auf sechs aus. Die Italienerin setzt sich erneut vor der Amerikanerin Breezy Johnson durch. Corinne Suter wird Dritte.

Zur Story