DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mürrischer Mourinho läuft Medien nach drei Minuten davon

05.10.2018, 12:5005.10.2018, 13:11

Manchester United kommt einfach nicht vom Fleck und man wird den Eindruck nicht los, dass Trainer José Mourinho sich vielleicht schon bald nach einem neuen Arbeitgeber umsehen muss. «The Special One» ist wohl angespannt. Das zeigte sich daran, dass er sich vor dem Spiel gegen Newcastle United morgen nur ungewohnt kurz der Presse zur Verfügung stellte. Der bloss drei Minuten lange Medientermin war ausserdem bereits um 8.30 Uhr angesetzt und nicht wie sonst üblich am Nachmittag.

Mourinhos kurze Medienkonferenz.Video: YouTube/Mboopi FC

Sechs Fragen liess Mourinho stellen, fünf beantwortete er, wenn auch teils nur sehr kurz. Warum es derzeit nicht laufe bei Manchester United, wurde er gefragt. Antwort: «Aus vielen verschiedenen Gründen.» Nachfrage, ob er einen dieser Gründe nennen könne. Antwort: «Nein.»

Mourinho zeigte sich nach dem schlechtesten Saisonstart des Klubs seit 29 Jahren indes auch einsichtig. Der Portugiese räumte ein, dass die Negativserie mit vier Spielen ohne Sieg inakzeptabel sei. Immerhin kommt mit Newcastle United ein Team ins Old Trafford, das ebenfalls fürchterlich in die Gänge gekommen ist. Die «Magpies» warten nach sieben Spielen noch auf einen Sieg, mehr als zwei Unentschieden hat das Team des Schweizer Nationalverteidigers Fabian Schär noch nicht geschafft. (ram)

Mourinhos beste Sprüche

1 / 32
Die besten Sprüche von José Mourinho
quelle: epa pa / andrew parsons
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Zur Frustbewältigung? Das ist der teuerste Whisky aller Zeiten

Video: srf/SDA SRF

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zu tiefer Marktwert? CR7 zoffte sich online mit Fussball-Plattform «Transfermarkt»

Das Online-Portal «transfermarkt.com» ist eine der wichtigsten Plattformen der heutigen Fussball-Welt. In der ausführlichen Datenbank sind sämtliche Spieler mit ihrem Profil aufgeführt. Dieses beinhaltet neben beispielsweise der Transferhistorie oder allen Verletzungen auch den Marktwert eines Spielers.

Zur Story