DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MArio KArt auf dem Eis

Wer Bananenschalen schmeisst, muss mit Schildkrötenpanzer-Attacken rechnen

24.02.2014, 10:1824.02.2014, 10:21
Schon ohne Spezialeffekte ist Eisschnelllauf nichts für schwache Nerven. Die Athleten erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 60 Stundenkilometern und schweben ständig in Gefahr, bei einer Massenkarambolage zu stürzen und sich gegenseitig mit den rasiermesserscharfen Kufen aufzuschlitzen. Dieses Video pusht den Adrenalinkick aber nochmal auf ein ganz neues Level. Hier gibt es Bananenschalen, Schildkrötenpanzer und Bomben. Willkommen zu «Eisschnelllauf – Mario Kart Edition»! (dux)Video: Youtube/timtimfed
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«The next Neymar» – der 15-jährige Endrick ist Brasiliens neustes Fussball-Wunderkind

Endrick Felipe Moreira ist gerade mal 15 Jahre alt und doch ist um den jungen Fussballer schon ein unfassbarer Hype entstanden. Kein Wunder: Mit sechs Toren in sieben Spielen hat der 1,73 Meter kleine Stürmer die U20 von Palmeiras fast im Alleingang zum Titelgewinn in der sogenannten «Copinha» geführt.

Zur Story