Sport
Schaun mer mal

Das geschieht, wenn Messi vor lauter Tiki-Taka den Überblick verliert

Pass zum Auswechselspieler

Das geschieht, wenn Messi vor lauter Tiki-Taka den Überblick verliert

20.01.2014, 07:5922.01.2014, 16:31
Mehr «Sport»
Barcelona hatte gegen Levante wohl über 70 Prozent Ballbesitz, aber die Übersicht ging beim 1:1 irgendwie verloren. Stellvertretend dafür, dass zu viel «Klein-klein» auch die eigenen Spieler verwirrt, spielt Lionel Messi hier einen Pass an seinen Mannschaftskollegen, der an der Seitenlinie auf die Einwechslung wartet. (fox)Youtube/footyLive 100
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Visit Qatar – EM-Sponsor sorgt für Spott
Die EM 2024 wird unter anderem von «Visit Qatar» und «Qatar Airways» gesponsert. Angesichts der heftigen Kritik der deutschen Nationalelf am Gastgeber der WM 2022 sorgt dies bei vielen Fans für Stirnrunzeln.

«Wenn ich EM-Spiele schaue, habe ich plötzlich den Drang, Katar zu besuchen», schreibt ein User auf Twitter. Hinter der etwas zynischen Aussage steckt viel Kritik, die sich im Zusammenhang mit der EM besonders auf Social Media bemerkbar macht. Neben der Deutschen Bahn, AliExpress und Adidas gehören nämlich auch «Visit Qatar» und «Qatar Airways» zu den offiziellen Partnern der UEFA und somit auch der EM 2024 in Deutschland.

Zur Story