Sport
Schaun mer mal

Mats Hummels schiesst Eigentor des Jahres – das nicht zählt

Mats Hummels schiesst das Eigentor des Jahres – das zu seinem grossen Glück nicht zählt

30.01.2016, 17:0831.01.2016, 10:23
Mehr «Sport»
eurosport2

Ach du dickes Ding! Dortmunds Captain Mats Hummels vertändelt gegen Ingolstadt als letzter Mann den Ball. Der Ex-Luzerner Dario Lezcano rückt Hummels auf die Pelle, der will deshalb zu BVB-Goalie Roman Bürki passen – und er überlistet diesen mit einem Lob. Hummels' Glück ist, dass Schiedsrichter Guido Winkmann auf Foul von Lezcano entscheidet und dem Treffer deshalb die Anerkennung versagt.

Wenig später hat der BVB noch einem Dusel, denn der Ref sieht nicht, dass Pierre-Emerick Aubameyang bei seinem Tor zum 1:0 im Abseits steht. Der Gabuner trifft dann noch einmal, Dortmund siegt mit 2:0. (ram)

Beim 1:0 steht Aubameyang knapp abseits.
eurosport2
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Vom Schloss Versailles bis Tahiti – hier wird bei Olympia um Medaillen gekämpft
32 verschiedene Stätten werden vom 24. Juli bis 11. August olympische Wettkämpfe beherbergen – der Grossteil liegt in und um Paris, aber auch in Lille, Marseille oder Tahiti.

Der Grossteil der Wettkämpfe von Paris 2024 finden in und um Paris statt. Diese werden in drei Gruppen aufgeteilt.

Zur Story