Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wegen starken Windes: Frauen-Riesenslalom in Jasna abgesagt



Die Rückkehr des alpinen Weltcups nach Jasna ist vom Wetterpech begleitet. Der Riesenslalom der Frauen in der slowakischen Station muss wegen starken Windes abgesagt werden.

Die Organisatoren unternahmen alles, um eine weitere Absage zu vermeiden. Vorerst waren der Beginn des Riesenslaloms um eine Stunde auf 11.30 Uhr verschoben und der Start nach unten verlegt worden, weil der Wind vor allem im obersten Streckenteil extrem stark blies. Doch alle Bemühungen nützten nichts. Die Natur war abermals stärker.

Am Sonntag ist in Jasna ein Slalom geplant. Das Programm könnte allerdings noch eine Änderung erfahren. Gemäss FIS-Renndirektor Atle Skaardal besteht die Möglichkeit, anstelle des Slaloms den Riesenslalom auszutragen. Eine weitere Variante wäre die Neuansetzung des Riesenslaloms am Montag. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Ich war überrascht, dass es reicht» – Corinne Suter holt in der WM-Abfahrt Silber

Corinne Suter nutzt ihre Hochform zur nächsten Medaille. Nach Bronze im Super-G erringt die Schwyzerin in Are WM-Silber in der Abfahrt.

Die Schwyzerin Corinne Suter holt ihre zweite Medaille an diesen Weltmeisterschaften. Während Bronze im Super-G ziemlich überraschend kam, gehörte sie aufgrund ihrer Trainingsleistungen auf der Abfahrt zu den Mitfavoritinnen. Suter liess sich vom Druck und von der etwas schlechteren Sicht aber nicht beeindrucken und fuhr souverän zu Silber.

Als bisher letzte Schweizerin hatte Lara Gut-Behrami WM-Abfahrts-Medaillen für die Schweiz errungen, 2009 Silber in Val d'Isère und 2015 Bronze in Vail.

Gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel