Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Millionen-Deal

David Luiz für 50 Millionen Euro zu Paris St-Germain 



epa04220656 (FILE) A file picture dated 20 March 2011 of Chelsea's David Luiz celebrating after scoring during the English Premier League soccer match between Chelsea FC and Manchester City at Stamford Bridge in London, Britain. Brazilian defender David Luiz is set to join French soccer club Paris Saint-Germain on a record transfer fee for a defender close to 50 million pounds (62 million euro), according to the London Evening Standard on 23 May 2014.  EPA/KERIM OKTEN *** Local Caption *** 02644690

Bild: EPA/EPA FILE

Chelsea verliert einen Schlüsselspieler an einen finanziell ebenso potenten Spitzenklub. Paris St-Germain meldete, dass sich die Parteien auf einen Transfer des brasilianischen Defensivspezialisten David Luiz geeinigt hätten. Weil der Mercato in Frankreich erst am 10. Juni öffnet, wird der Wechsel erst in gut drei Wochen über die Bühne gehen. 

Gemäss verschiedenen französischen und englischen Medienberichten dürfte sich die Ablösesumme für den WM-Teilnehmer um 50 Millionen Euro bewegen. (aeg/si)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel