Sport
Sport kompakt

PSG ballert Lille aus dem Weg und bleibt top

PSG ballert Lille aus dem Weg und bleibt top

25.04.2015, 19:0525.04.2015, 22:27
Mehr «Sport»
Animiertes GIFGIF abspielen
Das 2:0 durch Edinson Cavani.gif: Dailymotion

Paris St-Germain setzt in der 33. Runde ein Ausrufezeichen. Die Hauptstädter siegen ohne Zlatan Ibrahimovic mit 6:1. 

Schon nach vier Minuten und Toren von Maxwell (1.) und Edinson Cavani (4.) war der Mist geführt. Bis zur Pause sorgt zweimal Lavezzi für die definitive Entscheidung.

In Abschnitt 2 treffen Cavani und Lavezzi erneut zum 6:1-Endstand. Lyon – der einzig verbliebene Konkurrent um den Titel – spielt erst am Sonntagabend in Reims (21 Uhr). (fox)

Animiertes GIFGIF abspielen
Was für ein Tor: Beauvue bringt Guingamp in der 49. Minute gegen Caen 1:0 in Führung.Gif: Dailymotion/videonow2015
Ligue 1, 34. Runde
PSG – Lille 6:1
Bordeaux – Metz 1:1
Caen – Guingamp 0:2
Evian – Bastia 1:2
Rennes – Nizza 2:1
Toulouse – Nantes 1:1
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Das Ende einer Ära – Luka Modric sorgt für das traurigste Foto der EM
Nach dem 1:1-Unentschieden gegen Italien ist klar: Kroatien wird den Einzug ins Achtelfinal der Europameisterschaft wohl verpassen. Mit dem wahrscheinlichen Ausscheiden geht beim WM-Dritten von Katar eine Ära zu Ende, die von keinem so geprägt wurde wie von Luka Modric.

Luka Modric. Selten lagen Euphorie und bodenlose Enttäuschung für den 38-Jährigen wohl so nahe beieinander wie am gestrigen Abend in Leipzig. Denn was wunderbar begann, endete in einem Fiasko.

Zur Story