freundlich
DE | FR
Sport
Sport-News

Sportnews: FCB-Rückkehrer Albian Ajeti fällt mehrere Wochen aus

Sport-News

FCB-Rückkehrer Ajeti fällt aus +++ Bayern-Fans in der Champions League bestraft

Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
29.02.2024, 18:32
Mehr «Sport»
Schicke uns deinen Input
avatar
Muskelfaserriss bei Basels Ajeti
Albian Ajeti, der Anfang Monat zum FC Basel zurückgekehrt ist, fällt mehrere Wochen aus. Der Stürmer zog sich im Cup-Viertelfinal am Mittwoch gegen Lugano einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Der ehemalige Schweizer Internationale war zur Halbzeit ausgewechselt worden. (sda)
Albian Ajeti va retrouver le maillot bleu et rouge du FCB
Bild: fxp-fr-sda-rtp
Keine Bayern-Fans bei nächstem Champions-League-Auswärtsspiel
Bayern München wurde wegen Fehlverhaltens seiner Fans in der Champions League hart bestraft. Beim nächsten Auswärtsspiel in der europäischen Königsklasse dürfen die Münchner keine Tickets an ihre Anhänger ausgeben. Zudem verhängte der Kontinentalverband eine Geldstrafe von 50'750 Euro gegen den deutschen Rekordmeister.

Fans der Bayern hatten im Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom Pyrotechnik abgebrannt und Gegenstände geworfen. Der Disziplinarausschuss der UEFA vollstreckte deshalb eine Strafe, die nach der Gruppenphase noch zur Bewährung ausgesetzt worden war. Im Oktober hatten Bayern-Anhänger beim Auswärtsspiel gegen Kopenhagen ebenfalls Feuerwerkskörper abgebrannt und Gegenstände geworfen. (kat/sda/dpa)
epa10965134 Munich fans cheer before the UEFA Champions League Group A match between FC Bayern Munich and Galatasaray SK, in Munich, Germany, 08 November 2023. EPA/ANNA SZILAGYI
Bild: keystone
Song nicht mehr Nationaltrainer in Kamerun
Rigobert Song ist nicht mehr Nationaltrainer von Kamerun. Der auslaufende Vertrag mit dem 47-jährigen Ex-Profi werde nicht verlängert, teilte der nationale Fussballverband mit. Kamerun war zuletzt im Achtelfinal des Afrika-Cups gegen Nigeria ausgeschieden. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Kameruns Rekordnationalspieler Song hatte die Auswahl 2022 übernommen und zur Weltmeisterschaft in Katar geführt. Trotz eines Achtungserfolgs gegen Brasilien überstand die Mannschaft die Gruppenphase nicht und musste dem Rekordweltmeister und der Schweiz den Vortritt lassen. (sda/dpa)
epa10333939 Cameroon's head coach Rigobert Song reacts during the FIFA World Cup 2022 group G soccer match between Cameroon and Serbia at Al Janoub Stadium in Al Wakrah, Qatar, 28 November 2022.  ...
Bild: keystone
WM 2027 findet in Peking statt
Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2027 finden in Peking statt. Das Council des Weltverbandes entschied am Mittwoch auf seiner Tagung im schottischen Glasgow über die Vergabe an China, das bereits 2015 WM-Gastgeber war.

Zuvor hatte der italienische Leichtathletikverband seine WM-Bewerbung mit Rom zurückgezogen. Die italienische Regierung hatte sich geweigert, die für die Ausrichtung der Veranstaltung erforderlichen 92 Millionen Dollar zu garantieren. Anfang Juni finden in Rom die Europameisterschaften statt. (sda/dpa)
Spanierinnen gewinnen erste Nations League
Die Spanierinnen gewinnen die erste Austragung der Nations League. Im Final in Sevilla schlagen die Weltmeisterinnen Frankreich mit 2:0.

Weltfussballerin Aitana Bonmati und Mariona Caldentey schossen das Team von Trainerin Montse Tome zum Titel. Für die Spanierinnen war es der erste Sieg gegen Frankreich überhaupt nach zuvor 13 erfolglosen Versuchen. (sda/dpa)
February 28, 2024, Seville, Seville, SPAIN: Athenea del Castillo of Spain in action during the Final UEFA Womens Nations League match played between Spain and France at La Cartuja stadium on February  ...
Bild: www.imago-images.de
ATP unterschreibt Vertrag mit saudischem Staatsfonds
Saudi-Arabien verstärkt seine Investitionen ins Tennis: Die ATP-Tour und der saudische öffentliche Staatsfonds (PIF) haben eine mehrjährige, strategische Partnerschaft unterschrieben, wie die ATP mitteilte.

Der Staatsfonds wird offizieller Namenssponsor der ATP-Rankings und ausserdem Partner der ATP-Turniere in Indian Wells, Miami, Madrid, Peking, der ATP Finals in Turin und der Next Gen ATP Finals, die in der saudischen Metropole Jeddah stattfinden. «Unsere strategische Partnerschaft mit PIF bedeutet einen grossen Moment für das Tennis», liess sich ATP-CEO Massimo Calvelli in der Mitteilung zitieren.

Saudi-Arabien wird ausserdem im Oktober ein neues Exhibition-Turnier mit Novak Djokovic, Rafael Nadal und weiteren drei Grand-Slam-Siegern veranstalten. Bereits im letzten Monat war Nadal zum Botschafter des saudischen Tennisverbands ernannt worden.

Auch auf der Frauen-Tour WTA sorgen Spekulationen um eine Austragung der WTA Finals in Saudi-Arabien seit Monaten für Diskussionen. Verhandlungen gebe es aber auch mit anderen möglichen Veranstaltern, heisst es von Seiten der WTA. (sda/apa)
Medjedovic Wins Next Gen ATP, Tennis Herren Finals - Jeddah Hamad Medjedovic SER during the final at the 2023 Next Gen ATP Finals in Jeddah, SAUDI ARABIA, on December 2, 2023. Photo by Corinne Dubreui ...
Bild: www.imago-images.de
O'
Shea wird Interimstrainer Irlands
John O'Shea übernimmt übergangsweise die Verantwortung für die Nationalmannschaft von Irland. Der langjährige Spieler von Manchester United wird die Mannschaft am 26. März im Testspiel gegen die Schweiz und drei Tage zuvor gegen Belgien betreuen.

Im April soll der neue Nationaltrainer bekannt werden, der das Amt langfristig übernimmt. Die Zusammenarbeit mit Vorgänger Stephen Kenny war nach Irlands verpasster Qualifikation für die EM-Endrunde in Deutschland nicht verlängert worden. Für den 42-jährigen O'Shea, der bis dato Kennys Assistent war, ist es der erste Job als Cheftrainer. Der ehemalige Verteidiger hat 118 Länderspiele für Irland absolviert. (ram/sda/dpa)
Irish former player and final ambassador for the UEFA Europa League final in Dublin John O'Shea pose for photographers past the group formations who shown on an electronic panel next to the UEFA  ...
Bild: keystone
Fohrler vier Spiele gesperrt
Tobias Fohrler steht Ambri-Piotta im Kampf um einen Platz im Play-In vorerst nicht zur Verfügung. Der deutsche Verteidiger mit Schweizer Lizenz wird wegen eines Vergehens an einem Schiedsrichter für vier Partien gesperrt. Im Spiel gegen Ajoie wurde bei einem Rencontre mit einem Gegenspieler ein Linesman im Gesicht getroffen. Zwei Sperren hat Fohrler bereits abgesessen, damit kann der 26-Jährige am Montag im letzten Qualifikationsspiel auswärts gegen Kloten wieder mittun. (abu/sda)

Mallorca steht im Cupfinal
Zum vierten Mal in der Klubgeschichte erreicht der RCD Mallorca den Final der Copa del Rey. Das Team von der Baleareninsel gewinnt den Halbfinal gegen Real Sociedad mit 5:4 im Penaltyschiessen.

Zum Held des Spiels wurde der slowakische Goalie Dominik Greif, der abgesehen vom Cup mit der Ersatzrolle vorliebnehmen muss. Greif hielt die Gäste im Spiel, indem er unmittelbar vor der Pause einen Penalty abwehrte. Und als es mit einem 1:1 nach 120 Minuten ins Penaltyschiessen ging (Hinspiel 0:0), parierte der 26-Jährige gleich den ersten Versuch. Weil danach alle Schützen trafen, steht Mallorca erstmals seit 2003, als es den bisher einzigen Titel gewann, wieder im Cupfinal. Gegner von Mallorca wird entweder Athletic Bilbao oder Atlético Madrid sein, die am Donnerstag in Bilbao aufeinandertreffen. Das Hinspiel gewann Bilbao 1:0. (abu/sda)
epa11185629 RCD Mallorca's players celebrate after the Spanish King's Cup semifinal second leg soccer match between Real Sociedad and RCD Mallorca at Reale Arena in San Sebastian, Basque Cou ...
Bild: keystone
Liebe Userinnen und User
Wir werden in Liveticker-Artikeln die Kommentarfunktion nicht mehr öffnen. Dies, weil sich die Gegebenheiten jeweils so schnell verändern, dass bereits gepostete Kommentare wenig später keinen Sinn mehr ergeben. In allen andern Artikeln dürft ihr weiterhin gerne in die Tasten hauen.
Vielen Dank fürs Verständnis, Team watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
1 / 62
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
7. Februar 1988: Michael Jordan gewinnt beim NBA-All-Star-Game den Slam-Dunk-Contest. Bei seinem letzten Versuch springt er von der Freiwurflinie ab.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten
Das könnte dich auch noch interessieren:
Lugano gegen Fribourg in Führung – Bern liegt gegen Ajoie im Rückstand
Zur Story