DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
INDIAN WELLS, CA - MARCH 11:  Donna Vekic of Croatia in action against Louisa Chirico of USA during day three of the BNP Paribas Open tennis at the Indian Wells Tennis Garden on March 11, 2015 in Indian Wells, California.  (Photo by Julian Finney/Getty Images)

Ist das Stans Neue? Donna Vekic. Bild: Getty Images North America

Hat er schon eine Neue? Wawrinka turtelt mit 18-jähriger Weltnummer 83

Sie ist gerade mal 18-jährig, bildhübsch und eine grosse Tennis-Nachwuchshoffnung: Zwischen der Kroatin Donna Vekic und Tennis-Star Stan Wawrinka soll es mächtig gefunkt haben.



Ein Artikel der

Seit Anfang Woche ist es publik: Stan Wawrinka (30) und seine Frau Ilham (40) gehen getrennte Wege. Im Tenniszirkus werde schon lange über die Eheprobleme der beiden getuschelt, berichtete die Schweiz am Sonntag, und auch für dem Paar nahestehende Freunde sei – wegen der zu häufigen öffentlichen Streitereien – nicht erst seit dieser Woche klar, dass eine Scheidung unumgänglich sei.

Ausserdem soll Stan schon längst eine neue Freundin haben: Sie heisst Donna Vekic. Die «Schweiz am Sonntag» beruft sich auf Informationen aus dem Umfeld der Kroatin, die in der ATP-Tennis-Weltrangliste auf Platz 83 steht. Demnach turteln die beiden schon länger miteinander.

Bild

Ist Donna Vekic der Grund für die Trennung im Hause Wawrinka? bild: donnavekic.com

Am Australian Open im Januar 2013 erreichte Vekic als jüngste Teilnehmerin die zweite Runde – nur ein Jahr später feierte Wawrinka in Melbourne seinen ersten Masters-Titel. Die 1,80 Meter grosse Vekic gilt als selbstbewusst und diszipliniert, in ihrer kurzen Karriere spielte sie seit 2012 umgerechnet schon mehr als 600'000 Franken Preisgeld ein.

In den sozialen Medien wie unter anderen Facebook oder Instagram kursieren Fotos von ihr und Stan. Wawrinka schreibt auf Anfrage der «Schweiz am Sonntag», er äussere sich nicht zu Gerüchten. Zur Frage, ob er mit Vekic liiert sei, schreibt er nur: «Sie ist eine langjährige Kollegin, welche beim selben Management unter Vertrag steht.» (pre)

Wo die Tennis-Stars schon Tennis gespielt haben

Wo Federer schon überall Tennis gespielt hat

1 / 16
Wo Federer schon überall Tennis gespielt hat
quelle: epa / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

In seltsamen Hosen stürmt «Stan the Man» zum Triumph an den French Open

7. Juni 2015: Es ist nicht Stan Wawrinkas erster Grand-Slam-Titel, aber wohl der wichtigste. Der Waadtländer sorgt am French Open in Paris mit grandiosem Tennis für Schlagzeilen – und mit einer seltsamen Hose.

Der Schlusspunkt war ein «Wawrinka spezial». Wie von einem Laser gezogen flog die Rückhand des Schweizers der Linie entlang ins Feld von Novak Djokovic, der keine Chance mehr hatte, an den Ball zu kommen. Es war nicht übertrieben, als Stan Wawrinka an der Siegerehrung vom «Spiel des Lebens» sprach. Nie war der damals 30-jährige Lausanner besser als am French Open 2015.

Und nie unterhielt er das Publikum besser. Am Ende jubelten ihm die 15'000 Fans auf dem Court Philippe-Chatrier begeistert zu.

In …

Artikel lesen
Link zum Artikel