Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Roger Federer of Switzerland reacts during his match against Sam Querrey of the U.S.A. at the Wimbledon Tennis Championships in London, July 2, 2015.           REUTERS/Stefan Wermuth

Federer hat in Wimbledon nur ein Ziel: den Turniersieg. Bild: STEFAN WERMUTH/REUTERS

Roger Federer vor Duell gegen Sam Groth: «Ich freue mich auf ein Spiel mit kurzen Ballwechseln»



In der dritten Runde von Wimbledon trifft Roger Federer (14 Uhr, im watson-Liveticker) auf Sam Groth. Der Australier (ATP 69) ist mit einem Aufschlag von 263 km/h aktueller Weltrekordhalter. Federer sagt zu seinem heutigen Gegner: «Er ist ein sehr guter Serve-and-Volley-Spieler und hat einen harten Aufschlag. Ich freue mich auf ein Spiel mit kurzen Ballwechseln.»

Bisher sind die beiden Tennisprofis einmal aufeinander getroffen. In der zweiten Runde des letzten US Open hat Federer die Partie gegen den 1,93- Meter-Hünen in drei Sätzen für sich entschieden.

Timea Bacsinszky spielt in der dritten Runde gegen Sabine Lisicki. Die Romande sagt gegenüber dem Schweizer Fernsehen: «Sie spielt sehr gut auf Rasen, schlägt gut auf und ist aggressiv beim Return.»

Allerdings: Im Head-to-Head führt Bacsinszky mit 2:1, ausserdem ist sie mit Rang 15 auf der Weltrangliste drei Plätze vor der Deutschen klassiert. (rst)

Roger Federers Major-Titel

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auf dieses Grundstück in Rapperswil zieht Federer – doch gebaut werden kann noch nicht

Was schon Monate spekuliert wurde, ist nun offiziell bestätigt. Tennis-Star Roger Federer und seine Familie werden künftig in Rapperswil-Jona wohnen. Das bestätigt Gemeindepräsident Martin Stöckling gegenüber der «Linth Zeitung»: «Ja, es ist wahr – Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona. Freude herrscht!»

Dem 20-fachen Grand-Slam-Sieger gehört nun ein 18'000 Quadratmeter grosses Grundstück mit Seezugang in der Kempratner Bucht. Experten schätzen den Wert auf 40 bis 50 Millionen. Nun sei auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel