Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Herzzereissend: Hier verabschiedet sich ein Polizist von seinem sterbenden Pferd



Sie taten ganz normal ihren Dienst, als das Unglück seinen Lauf nahm: Officer D. Herrejon ritt auf seinem Ross Charlotte am 3. Dezember durch Houston, als sich das Tier vor einem Zementlaster erschreckte. Das Pferd scheute, warf seinen Reiter ab und lief auf die Strasse, wo es von dem Zementlaster erfasst wurde.

Die Stute, die seit vier Jahren im Polizeidienst war, starb noch am Unfallort. Nun geht das Foto von Officer Herrejon, der seinen Partner ein letztes Mal umarmt, um die Welt, nachdem das Houston Police Department auf Facebook «schweren Herzens» von dem Verlust berichtet hat. «Sie liebte ihren Job und war stets bereit, bei ihrer Arbeit die bösen Jungs ins Gefängnis zu bringen oder ihre Nase an Kindern zu reiben», trauerte ihr Arbeitgeber. «Wir werden sie vermissen.»

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel