DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tour dur d'Schwiiz, 92. Etappe: Thun - Belp

1 / 61
Tour dur d'Schwiiz, 92. Etappe: Thun - Belp
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tour dur dSchwiiz

92. Etappe, Thun – Belp: Die flachste und eine der kürzesten Etappen der gesamten Tour 



Auf meiner «Tour dur d’Schwiiz» besuche ich alle 2324 Gemeinden der Schweiz und werde eine Strecke von 11'000 Kilometern mit dem Velo hinter mich bringen. Folge mir im Liveticker (unten), auf Facebook und Twitter!

Bild

Mein Ziel: Die Schweiz in watson-Magenta färben. Auf der 93. Etappe am Donnerstag steht der gelbe Teil an. Hier geht es zum Livetracking!

Bild

Die ungefähre Strecke der heutigen Etappe von Thun nach Bern.

Die Route heute

70 Kilometer und 800 Höhenmeter – ich weiss gar nicht recht, ob ich dafür überhaupt aufs Velo soll;-)
Spass beiseite: Die 92. Etappe wird ziemlich kurz, vielleicht fahre ich dann doch noch ganz wenig weiter. Wohl bis höchstens Belp. Los geht es daher auch etwas später. Ich sag mal ca. 8.15 Uhr.

Etappensponsor werden
Werde Teil der Tour dur d'Schwiiz und sponsore eine Etappe. Hier geht's zum Formular.

Live dabei

Da kannst du jederzeit sehen, wo ich gerade bin: zum Livetracking 
Und hier berichte ich live von unterwegs:

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tour dur dSchwiiz

Zuhinterst im Verzascatal, also gaaanz zuoberst gibt es noch ... einen Eishockeyclub! Ich bin jetzt schon ein Fan

Wisst ihr, wie das Verzascatal aufhört? So: Die Strasse führt vor Sonogno über eine Brücke. Es kommen Fahrverbotsschilder, dann das (autofreie) Dorf, man biegt links ab, es kommt noch ein Tennisplatz, ein Kinderspielplatz und ... ein Eisfeld. Dann ist fertig. Ein Besuch beim HC Valle Verzasca.

25 Kilometer lang ist die Strasse von Gordola, grad beim Lago Maggiore, hoch ins Verzascatal. Der Weg schlängelt sich nach dem Anfangsstutz nicht, sondern die Strasse steigt sanft an. Immer dem Fluss entlang. Vorbei an Lavertezzo, Brione, Gerra und Frasco. Kurz nach dem letzten dieser Nester führt eine Brücke über die Verzasca, die von rechts aus dem Nichts im Vogornessotal kommt. Links fliesst die Redorta in den Fluss. Ebenfalls aus dem Nichts. Aber halt aus dem anderen Seitental. …

Artikel lesen
Link zum Artikel