DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auch bei den «Game of Thrones»-Figuren ist die Vorfreude auf den Staffelstart riesig. Sie können es halt nur nicht so gut zeigen



Talkmaster Jimmy Fallon geht es wie allen «Game Of Throne»-Fans: Er kann es kaum erwarten, bis die 5. Staffel der Kultserie am Sonntag in den USA endlich anläuft. Die – nur noch kurze! – Zeit bis zum Start versüsst er uns mit einem Video, in dem die «GoT»-Schauspieler das Lied «I'm so excited» von den Pointer Sisters singen. 

Da aber die «GoT»-Charaktere selten etwas zu lachen haben, singen sie den Gute-Laune-Song ziemlich abgelöscht. Das ist recht schräg und echt gut!

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Vom Internetpionier zum «Blue»-Imperium – das ändert sich bei der Swisscom

Der grösste Schweizer Provider informierte an einer Medienkonferenz über neue Marken und Unterhaltungsangebote, die von «Blue Cinema» über «Blue News» bis «Blue TV» reichen.

Die Swisscom hat an einer Medienkonferenz am Dienstag über neue Inhalte und eine weitreichende Umfirmierung informiert. Sie betrifft Swisscom TV, das Onlineportal Bluewin, den Bezahl-TV-Sender Teleclub sowie die Schweizer Kinokette Kitag. Das alles gehe in «Swisscom Blue» auf.

Fazit: Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der «blaue Riese» nach der Konkurrenz auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Bei einer Umfirmierung ändert sich zwar die …

Artikel lesen
Link zum Artikel